Königlicher Matjes für die Berliner

Nicht nur auf dem 1. Berliner Fischmarkt, auch in vielen anderen Städten, wie hier in Bremen, mit Sarah Wiener, wird die Ankunft des frischen Matjes gefeiert. Foto: www.matjes.de

Eröffnung der Berliner Matjes-Wochen am 22. Juni auf dem 1. Berliner Fischmarkt – Erstmals gibt König Willem-Alexander in der dritten Juniwoche den Auftakt zur Eröffnung der diesjährigen Matjessaison. 

Sein königlicher Hoflieferant schickt daraufhin die feinsten Hollandse Nieuwe nach Berlin zum Fest am 8. Juni auf dem 1. Berliner Fischmarkt in der Pankower Rothenbachstrasse. Hier haben die Berliner von 11.00 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, für kleines Geld die leckersten Matjes- und Fischgerichte zu probieren.

Mit großen Festen wird dieser Saisonstart überall in Holland, aber auch in vielen großen Küstenorten Deutschlands gefeiert.

Traditionell übergibt der Bürgermeister des größten Berliner Stadtbezirkes, Matthias Köhne, um 13.00 Uhr das erste Fass zu wohltätigen Zwecken an Bruder Johannes vom Franziskanerkloster. Auf die Besucher des 1. Berliner Fischmarktes warten die leckersten Matjes- und Fischgerichte. So gibt es u. a. Matjesfilet auf Hausfrauensauce, Speckbohnen und Bratkartoffeln, gebratene Schollen und Fisch vom Grill.

Der Fischsektor legt in jedem Jahr das Datum neu fest. Und das hat seinen Grund: Nur Heringe, die vor dem Erreichen ihrer Geschlechtsreife gefangen werden,  also noch keine Milch und Rogen tragen, können zu echtem Matjes werden. Darüber hinaus müssen sie sich einen ausreichenden Fettanteil angefressen haben. Das ist in der Regel während der Fangzeit von Ende Mai bis Anfang Juli. Alle diese Bedingungen sorgen dafür, dass der Matjes seinen unvergleichbaren zarten Geschmack und die typische marzipanähnliche Farbe erhält. Deutsche und holländische Feinschmecker verspeisen jährlich ca. 50 Millionen Matjes-Filets. Das Fett macht den Matjes nicht nur lecker, sondern auch gesund: Es enthält einen hohen Anteil mehrfach ungesättigter Fettsäuren, die als Teil einer ausgewogenen Ernährung einen positiven Einfluss auf Herz und Kreislauf haben.

Weitere Informationen:  www.berliner-fischmarkt.de

Für Alle Matjes und Fischfreunde verlosen wir drei Fischpakete a´30,- EUR.  Um zu gewinnen lösen Sie einfach unser Gewinnspielrätsel 09.2013 – Ihre richtige Antwort senden Sie dann bitte an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de oder per Postkarte an die Redaktion in der Landsberger Allee 24, 10249 Berlin. Bitte Name, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen damit wir Sie auch benachrichtigen können.

Viel Glück. Einsendeschluss ist der 07. Juni 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

[map  address=” Rothenbachstraße 48-50, 13089 Berlin ” infowindow=” 1.Berliner Fischmarkt “]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.