Vince Ebert als Buch und live in den Wühlmäusen: Lichtblick statt Blackout

Seit Jahren beobachtet der Physiker und Kabarettist Vince Ebert in unserem Land ein immer stärkeres Auseinanderklaffen von Wunschdenken und Wirklichkeit. Wir träumen davon, die Globaltemperatur stabil zu halten, aber haben Schwierigkeiten, einen simplen Flughafen zu bauen. Wir reden von Energie- und Mobilitätswenden, aber scheitern bereits bei der Einführung eines Mautsystems. Wir schwärmen von Bildungsoffensiven und technischen Revolutionen, doch gleichzeitig verlassen immer mehr kluge Köpfe dieses Land, weil ihre Innovationsfreude von absurden politischen Regularien erdrückt wird.

Mit kritisch humoristischer Feder hinterfragt Ebert den aktuellen Zustand dieses Landes und hält uns als „heiterer Aufklärer“ mit vielen überraschenden Fakten den Spiegel vor. Wussten Sie zum Beispiel, dass in Finnland die Grünen auf Kernenergie setzen? Und dass, würden wir ganz auf Wind und Sonne setzen, in einer windstillen Nacht schon nach 40 Minuten unsere Energiespeicher leer sind?

Fakten sind nun mal nicht verhandelbar wie ein Koalitionsvertrag. Theorie und Praxis gehen oft auseinander. Tun wir möglicherweise aus den richtigen Gründen das Falsche? Wäre eine Anpassung an die Klimaveränderungen nicht zielführender, als der Versuch, sie zu verhindern? Ist die Energiewende überhaupt umsetzbar? Brauchen wir gar einen völlig neuen Denkansatz?

Klar ist: die wichtigste Ressource in diesem Land steckt in unseren Köpfen. Wenn wir also weiterhin in Zukunftsangst verharren, wenn wir ständig nur Reduzierung und Verzicht predigen statt Technologieoffenheit, Fortschrittsbegeisterung und Optimismus – dann geht die nächste gesellschaftliche und industrielle Revolution einfach an uns vorbei.

Über den Autor

VINCE EBERT, Jahrgang 1968, studierte Physik, arbeitete als Unternehmensberater und startete 1998 seine Karriere als Kabarettist, die ›FAZ‹ nennt ihn so »scharf wie hintersinnig«. Bekannt wurde er mit seinen zahlreichen Bühnenprogrammen. Sein Motto ist: »Make Science Great Again«, das gilt in Zeiten wissenschaftlich begründeter Debatten mehr denn je. Vince Ebert ist bekannt aus der ARD-Sendung ›Wissen vor acht – Werkstatt‹. Seine Bücher sind allesamt ›SPIEGEL‹-Bestseller. Ebert lebt in Wien. Mehr unter www.vince-ebert.de

Vince Ebert live zu Gast bei den Wühlmäusen

Berliner können Vince Ebert live und in Farbe erleben am 24. und 25. November 2022, jeweils 20:00 Uhr, in den Wühlmäusen am Theo(dor-Heuss-Platz). Tickets unter wuehlmaeuse.de

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 2 Exemplare von “Lichtblick statt Blackout”. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Vince Ebert” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 10. November 2022.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Vince Ebert

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

elf − eins =