TNT Express erhielt den Ludwig-Erhard-Preis 2003

Die TNT Express GmbH, Anbieter von weltweiten zeitsensiblen Business-to-Business-Expressdiensleistungen, hat gleich bei der ersten Bewerbung und als erstes Unternehmen der Transport- und Logistikindustrie überhaupt die höchste Auszeichnung in der deutschen Wirtschaft für Spitzenleistungen im Rahmen von Business Excellence erhalten: den Ludwig-Erhard-Preis 2003 in der Kategorie “Große Unternehmen”.

Während einer Feierstunde überreichte Rezzo Schlauch, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Donald Pilz, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der TNT Express GmbH, im Haus der deutschen Wirtschaft in Berlin vor rund 300 Gästen aus Politik und Wirtschaft die seit 1997 jährlich vergebene Auszeichnung. In Vertretung von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement würdigte Schlauch das Unternehmen für sein exzellentes Abschneiden im Rahmen der mehrmonatigen Überprüfung des (Qualitäts-)Managementsystems von TNT Express und der daraus resultierenden Ergebnisse.
Die TNT Express GmbH überzeugte durch die Implementierung eines hohen (Qualitäts-) Managementsystems für nachhaltige und kontinuierliche Verbesserungsprozesse, die nachweislich im Ergebnis zu Spitzenleistungen führten – im Sinne von betriebswirtschaftlichem Geschäftserfolg, Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit sowie gesellschaftlicher Anerkennung. In der offiziellen Begründung der Jury heißt es unter anderem: “Zur Verwirklichung strategischer Vorgaben sieht es TNT als unabdingbar an, fähige, enthusiastische und hoch motivierte Mitarbeiter als einen entscheidenden Qualitätsfaktor einzustellen und weiterzuentwickeln. Mit der TNT Akademie bietet das Unternehmen ein einmaliges Angebot in der Logistikbranche. Die Messergebnisse der Kundenzufriedenheit zeigen einen langfristig positiven Trend über mehr als fünf Jahre. Das Unternehmen wird in der Gesellschaft sehr positiv wahrgenommen.”
“Die Bewerbung um den Ludwig-Erhard-Preis war für uns eine gute Möglichkeit, unser Qualitäts- Managementsystem von neutraler und objektiver Seite überprüfen zu lassen und uns im direkten Benchmark mit bekannten Unternehmen wie z.B. Lufthansa und Philips bewerten zu lassen. Es macht uns stolz, dass wir als erstes Unternehmen unserer Industrie in Deutschland diese Auszeichnung erhalten haben. Der Ludwig-Erhard-Preis ist für uns Bestätigung der hervorragenden Leistung aller Mitarbeiter im gemeinsamen Streben nach Spitzenleistungen”, erläuterte Donald Pilz, Vorsitzender der Geschäftsführung TNT Express GmbH, bei der Preisverleihung.
Auch der Berliner Niederlassungsleiter Bernd Ohmann ist stolz auf die Leistungen seiner Mitarbeiter: “Wir freuen uns, dass wir als gesamtes Niederlassungsteam einen Beitrag zu diesem außerordentlichen Erfolg leisten konnten. Der Ludwig-Erhard-Preis ist für unser Team Ansporn für weitere kontinuierliche und nachhaltige Verbesserungen.” Der Ludwig-Erhard-Preis, die Auszeichnung für Spitzenleistungen im Wettbewerb, ist höchst anspruchsvoll. In den neun Kriterien des ihm zugrunde liegenden EFQM-Excellence Modells müssen die Bewerber beweisen, dass sie ihre Organisation richtig im Wettbewerb um Business Excellence aufgestellt haben und langfristig positive Resultate mit dieser Strategie erzielen. Das EFQM-Excellence Modell ist ein in Europa und vielen Teilen der Welt anerkanntes Managementmodell. Es zeichnet sich durch kompromisslose Kunden- und Mitarbeiterorientierung, gesellschaftliche und umweltpolitische Berücksichtigung (Sustainability) und damit durch seinen ganzheitlichen Ansatz und den Nachweis positiver Trends bei den Geschäftsergebnissen aus. Es muss überzeugend dargelegt werden, dass die Umsetzung dieses Managementsystems konsequent und ganzheitlich zu einer kontinuierlichen und nachhaltigen Verbesserung aller Aspekte der Leistungsfähigkeit im Unternehmen geführt hat. Dem liegt ein ausführlicher Bewertungsprozess zugrunde – die Bewertung der detaillierten und umfangreichen Bewerbungsunterlagen sowie die Auswertung der Erkenntnisse aus den zeitintensiven Vor-Ort-Besuchen (Audits). M.W.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.