Artistische Hommage an Hollywood der 30er Jahre: “The Elephant in the Room” im Chamäleon

Im Chamäleon Berlin, in den Hackeschen Höfen, ist die Show „The Elephant in the Room“ zu erleben: Das Publikum wird in das Anwesen der Baricks im Herbst des Jahres 1937 entführt. Es ist ein ganz besonderer Tag: Heute geben sich John Barick und Miss Betty auf einer rauschenden Hochzeitsfeier das Ja-Wort. Die Darsteller spielen konzentriert, ausgelassen, kunstvoll, kraftvoll, ernst und besinnlich und entführen die Zuschauer so in eine andere Welt.

The Elephant in the Room ist eine Hommage des französischen Cirque Le Roux an die alte Kinokunst. Die moderne Akrobatik trifft dabei auf das Hollywood der 30er-Jahre. Das Stück ist keine revueartige Aneinanderreihung von Balance-Akten, Hebungen und Sprüngen, sondern erzählt eine spannende Geschichte voller gewitzter Wendungen. Damit bietet die Kompanie ein für die Branche außergewöhnliches Zirkus-Erlebnis.

Das Flair des Film Noir entsteht in The Elephant in the Room nicht zuletzt auch dank der Ball- und Orchestermusik der 30er-Jahre. Das Publikum begleitet die Artist:innen in den Ballsaal und in die Raucherlounge des Landguts von Miss Betty und erlebt, wie die dramatische Spannung steigt, wie sich Gefühle und Emotionen entwickeln, wie die Figuren sich verkrachen und versöhnen.

„Cirque le Roux inszeniert mit detailverliebter Professionalität die oft nicht gewürdigten oder als traditionell verschrienen Disziplinen wie Clowning, Slapstick, Physical Comedy und schafft so höchst amüsante und absurde Erzählungen.“ so Anke Politz, Intendantin des Chamäleons. Die Kompanie orientiere sich konsequent nicht an den Trends: Ihre Produktionen muten retro an, die Akrobatik verschmilzt mit dem Schauspiel, Kostüme und Bühnenbild sind nicht minimalistisch, sondern üppig und vielfältig.

The Elephant in the Room entstand 2015Im gleichen Jahr wurde das Stück beim Edinburgh Fringe Festival aufgeführt und für den renommierten Total Theater Award nominiert. 2017 wurde The Elephant in the Room mit dem Étoile du Parisien Award ausgezeichnet. Inzwischen wurde das Stück über 400 Mal weltweit aufgeführt.

Nun hat es die Kompanie in Kooperation mit dem Chamäleon überarbeitet und den Cast von vier auf sechs Darsteller erweitert.

CIRQUE LE ROUX: THE ELEPHANT IN THE ROOM

  • Previews  seitdem 22.02.2022
  • Spielzeit: 22.02. – 29.05.2022
  • Premiere: 03.03.2022 – um 20:00 Uhr

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 2×2 Karten für die Vorstellung am 9. April, um 21.30 Uhr. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Elefant” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 5. April 2022.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©pegü

    Teilnahme am Gewinnspiel

    Bitte geben Sie zur Bestätigung die hinterlegte E-Mail-Adresse wie oben angezeigt ein:

    Bitte geben Sie für eine schnelle Benachrichtigung im Gewinnfall Ihre Telefonnummer an:

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.