Italienisches Genussfestival “72h True Italian Food” vom 6. bis 9. April

Spaccanapoli Nr. 12, Zucchiniblüten und Olive Ascolane

Purè di Fave con Friggitelli (pürierte Bohnen mit süßem grünen Paprika), sizilianische Caponata, kampanische Melanzane a Funghetto, venetianische Sarde in Saor (marinierte Sardellen mit Rosinen und Pinienkernen)… diese und noch viele andere italienische regionale Spezialitäten kann man bald wieder kosten: bei der 6. Ausgabe des „72 hrs True Italian Food Festivals“.

Das von den Berlinern heiß geliebte Festival findet vom 6. bis zum 9. April in 41 ausgewählten italienischen Restaurants in Berlin statt und feiert die Vielfältigkeit der italienischen Küche. Für nur 8 Euro bekommt man in jedem der teilnehmenden Restaurants eine kleine Portion einer besonderen Spezialität zusammen mit einem Getränk.

Bildnachweise: 72h Ture Italian Food Festival

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

15 − 14 =