Jubiläum der Blaumänner: 15 Jahre Blue Man Group im Bluemax-Theater am Potsdamer Platz

15 Jahre Blue Man Group im Stage Bluemax Theater am Potsdamer Platz in Berlin.
15 Jahre Blue Man Group im Stage Bluemax Theater am Potsdamer Platz in Berlin.

Seit 15 Jahren begeistert die Blue Man Group im eigenen Bluemax-Theater am Potsdamer Platz Besucher aus aller Welt. Über fünf Millionen Zuschauer haben die Show hierzulande bereits gesehen. Insgesamt haben es die Männer in Blau auf mehr als 6.000 Aufführungen gebracht. Damit sind sie nicht nur Berlins erfolgreichste Long-Run-Show, sondern aktuell auch die einzige Show der Blue Man Group außerhalb der USA.

Die neueste Fassung präsentiert viel Neues, das es nur in Berlin zu sehen gibt: überarbeitete Szenen, brandneue Lieder und internationale Höhepunkte aus mehr als 30 Jahren Blue Man Group. Das Publikum bekommt jetzt zwei Stunden lang den Gute-Laune-Booster und Corona ist daran nicht ganz unschuldig: „Wir waren gezwungen, aus der Not heraus, die Interaktion mit dem Publikum neu zu erfinden”, sagt Blue Man-Darsteller Nadim Helow. “Diese Not hat viel kreative Energie entfacht, die wir genutzt haben, um uns auf neue Dinge einzulassen. Es gibt ein großes neues Intro, es gibt Szenen, die weltweit nur in Berlin zu sehen sind – so ist die Show immer im Fluss.“

Die Faszination der Blue Man Group beschreibt der musikalische Leiter Jens Fischer Rodrian so: „Die Blue Man Show erfindet sich immer wieder neu! Ich kenne keine andere Show, die das so umsetzt. Das Publikum ist jeden Abend anders und reagiert auch ganz anders – es gibt viel Interaktion mit den Zuschauern. Wir sagen nicht umsonst, die Show kann man von 7 bis 77 besuchen.“

In jeder Show geben Cast und Crew alles, um für das Publikum ein unvergessliches Erlebnis zu schaffen. Sechs Darsteller und 16 Musiker begeistern die Gäste mit einem Mix aus Rockkonzert und Performance-Kunst. Vom Betriebsbüro bis zum künstlerischen Leiter wirken 117 Menschen am Erfolg des internationalen Show-Highlights mit. Viele von ihnen sind seit dem Berlin-Start 2004 im Theater am Potsdamer Platz Teil des Blue Man Group-Universums und bringen die Menschen bereits seit 18 Jahren zum Staunen und Lachen.

35.000 Schlagzeugstöcke und 19 Tonnen blaues Make-up

Insgesamt spielt die Band auf 22 unterschiedlichen Trommeln. Vier Saiteninstrumente – die Zither, die Gitarre, der Bass und der Chapman Stick – sowie ein Schlagzeug kommen hinzu und kreieren so den unvergleichlichen Sound. Pro Monat werden 180 Schlagzeugstöcke, 140 Pleks, 90 Schlagzeugfelle für die Trommeln und 143 Saiten für die Saiteninstrumente erneuert. In 15 Jahren wurden 35.000 Schlagzeugstöcke, 23.000 Gitarren- & Bass-Pleks, 1.500 Schlagzeugfelle für die Trommeln und 24.000 Saiten für die Saiteninstrumente erneuert. Um den einzigartigen Look der Blauen zu kreieren, wurden knapp 19.000 Kilogramm blaues Make-up verwendet. Die Spezialfarbe wurde in den 15 Jahren dann mit 650 Liter Abschminköl wieder entfernt.

Der einzigartige Mix aus KonzertComedy und technischen Effekten ist Touristenmagnet und bei vielen Gästen ein fester Bestandteil des Berlin-Programms. Die Blauen nehmen ihr Publikum mit auf die Reise in eine Welt voller Staunen, Humor und Lebensfreude – immer dynamisch, immer extravagant. Mit ihrem Ideenreichtum verblüfft die Kult-Show ihre Besucher im eigens 2007 für sie umgebauten Stage Bluemax Theater.

Termine und Karten unter bluemangroup.de

Bildnachweis: Stage Entertainment

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

13 − 10 =