Verleihung red dot award: communication design

red dot award: communication design (Foto: Kathrin Heller)

Am 24. Oktober 2012 treffen sich Design-Celebrities aus aller Welt: Der „red dot award: communication design“ macht erneut Halt in der Bundeshauptstadt.

Der Preis prämiert innovative Kreativleistungen, von Postern und Print-Kampagnen bis hin zu Apps und TV-Spots. Der Wettbewerb dokumentiert so die aktuellsten Trends der Kommunikationsbranche. Eine Ehrung mit dem red dot garantiert weltweite Aufmerksamkeit und gibt einer Marke ein nachhaltiges Standing in der Designbranche. 15 internationale Experten begutachteten und bewerteten jede einzelne Arbeit der insgesamt 6.823 Einreichungen aus 43 Ländern. Dabei legten die Fachleute verschiedene Kriterien wie Wiedererkennungswert, gesellschaftliche Relevanz, zielgruppengerechte Ansprache oder Ästhetik zugrunde. Nur die besten Gestaltungen wurden schlussendlich ausgezeichnet.

Preisverleihung, Party & Vernissage am 24. Oktober 2012
Am 24. Oktober 2012 kommt die internationale Design-Elite einmal mehr in Berlin zusammen, um den Höhepunkt des diesjährigen Wettbewerbs zu erleben. Im Konzerthaus Berlin wird Avi Avital – der erste Mandolinist mit Grammy-Nominierung – das Publikum begeistern. An diesem Abend erfahren die Teilnehmer, wer die höchste Einzelauszeichnung, den red dot: grand prix, erhält und welche Agentur in diesem Jahr zur red dot: agency of the year gekürt wird. Im Anschluss an die glamouröse Preisverleihung trifft man sich auf der Designers‘ Night. „Alle Farben“ und Jan Pyroman, gleich zwei hochkarätige DJs, werden die ehemalige Geldprägeanstalt Alte Münze Berlin zum Klingen bringen. Während der Party wird die Ausstellung „Design on stage – winners red dot award: communication design 2012“ eröffnet, die bis zum 28. Oktober 2012 sämtliche Siegerdesigns präsentiert.

Guided Tours & Talks am 25. & 26. Oktober 2012 in der Alten Münze Berlin
Ist Design jurierbar? Diese Frage und viele weitere diskutieren die red dot-Jurymitglieder Prof. Dr. Linda Breitlauch, Prof. Michel de Boer und Jean Jacques Schaffner sowie die red dot: agency of the year am 25. und 26. Oktober gemeinsam mit jungen Kreativ-Talenten. Alle Interessierten sind eingeladen, sich bei „Guided tours & talks“ kostenfrei über die Trends im internationalen Kommunikationsdesign auszutauschen und sich von der diesjährigen Sieger-Ausstellung des renommierten red dot award: communication design inspirieren zu lassen.

Weitere Informationen: www.red-dot.de

 

[map  address=”Molkenmarkt 2, 10179 Berlin” infowindow=”Alte Münze”]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.