Gute Noten für ein Centermanagement

Ein Jahr nach ihrem Antritt als Betreiber des B5 Designer Outlet Centers Berlin-Brandenburg wird der HMCM Centermanagement GmbH ein guter Start bescheinigt. Die Akzeptanz des Centers bei Kunden und Mietern stieg.
„Wir konnten unsere Verkaufsfläche mehr als verdoppeln, bedanken uns für die engagierte Betreuung und freuen uns auf weitere gemeinsame Erfolge” – ähnlich wie in dem Schreiben der Impact Mode & Textil Handels GmbH, Betreiber des Atelier Torino Shops im B5 Designer Outlet Center, bekundeten mehrere Mieter des B5 mittlerweile ihre Zufriedenheit mit Standort und Centermanagement. „Wir können auf eine äußerst erfolgreiche Entwicklung zurückblicken”, so Rudolf Sander, Betreiber der Aigner Shops im B5 und am Kurfürstendamm. „Eine negative Umsatzauswirkung auf unseren Flagshipstore in der Berliner Innenstadt ist zu verneinen. Das Management im Center arbeitet professionell und versteht es, mit seinen Mietern eine adäquate Partnerschaft aufzubauen.” Auch die Betreiber des Nike Factory Store loben die gute Zusammenarbeit von Management und Mietern im B5. So bietet das Center regelmäßige Schulungen für die Mitarbeiter in den Geschäften an. Durch monatliche Meetings wird der Austausch der Mieter untereinander gefördert. Hierbei entstehen immer wieder neue Ideen für Sonderaktionen und spezielle Promotions: So können sich die Besucher des B5 vom 22.04. bis 10.05.03 auf Fashionwochen mit Model-Casting und Modenschau freuen. Partnerschaft mit den Mietern, attraktive Verkaufsaktionen und die Gewährleistung von Sicherheit und Sauberkeit durch gezieltes Infrastrukturmanagement – das sind wesentliche Bausteine des Managementkonzepts von HMCM, die zu einer langfristigen Wertentwicklung des B5 Designer Outlet Centers beitragen. Das B5 Designer Outlet Center in Wustermark bei Berlin wurde im Mai 2000 als erstes Designer Outlet Center in Deutschland eröffnet und ist das größte Center seiner Art in Berlin und Brandenburg. Auf rund 10.000 m² Verkaufsfläche bieten internationale Designer hochwertige  Markenartikel aus Vorjahreskollektionen und Überschussbeständen an. Mehr als hundert renommierte Marken sind vertreten, die Angebotspalette reicht von Aigner, Benetton, Gianfranco Ferre bis zu Hallhuber, Mango, Nike oder Stefane!. Die Preise sind das ganze Jahr über um 30% – 70% reduziert. Neben Markenmode bietet das B5 Designer Outlet Center seinen Kunden und Besuchern vielfältige Serviceeinrichtungen: ein In-Door-Kinderland mit pädagogischer Betreuung, kostenlose Parkmöglichkeiten, ein italienisches Restaurant und ein Cafe mit Sonnenterasse. Weitere Informationen im Internet unter: www.b5center.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.