Berliner Volksbank eröffnete Filiale im Allende-Center

Am 29. August 2006, eröffnete die Berliner Volksbank ihre Filiale in Köpenick nach dem Umzug von Alt-Köpenick in das Allende- Center mit einem Tag der offenen Tür.

Bei dem Empfang für geladene Gäste konnten der Regionalleiter, Hans-Günter Zeger, und die Filialleiterin, Gabriele Leitel, Dr. Klaus Ulbricht, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, und Dr. Gregor Gysi, MdB – DIE LINKE, sowie den Manager des Allende-Centers, Ingo Walter, begrüßen. Gabriele Leitel und Ingo Walter überreichten anlässlich der Eröffnung zwei Spendenschecks mit einem Wert von insgesamt 1.000 Euro an den Traditionsverein Treptow-Köpenick “Hauptmann von Köpenick” und das 11. Oberschule-Gymnasium
Ab 13 Uhr folgten dann viele Köpenickerinnen und Köpenicker der Einladung zum Tag der offenen Tür und sahen sich die neuen Räumlichkeiten genau an. Die neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die beiden Auszubildenden hatten alle Hände voll zu tun: Das Gewinnspiel mit Glücksrad zog die Gäste magisch an. Die Sieger freuten sich über Eintrittskarten für den Tierpark Berlin und den Bestseller “ Eiserne Menschen” Fußballfreunde des 1. FC Union Berlin. Die drei Sieger der Hauptpreise können sich über je ein Sparbuch der Berliner Volksbank freuen. Highlight des Tages waren die Köpenicker Samba-Kids mit ihren Trommeln und Tänzen nach Samba-Rhythmen. Ein DJ und eine Aktionskünstlerin, die den Kindern phantasievolle Tiergesichter schminkte, rundeten das bunte Programm ab.
Für Gabriele Leitel ist der Umzug in das Allende-Center eine “ große Chance, über unsere fast 8.000 Köpenicker Kunden hinaus neue Kunden zu gewinnen. Mit einem Einzugsgebiet des Allende-Centers von rund 10.000 Anwohnern und der optimalen Parkplatzsituation mit ausreichend kostenfreien Parkplätzen hat sich das Umfeld im Vergleich zur Altstadt für unsere Arbeit und für unsere Kunden maßgeblich verbessert. Nun hoffen wir, dass sich noch mehr Kunden bei uns zu Fragen der Existenzgründungsfinanzierung, zur Altersvorsorge und Geldanlage und unsere jungen Köpenicker zum Beispiel jetzt zum Ausbildungsbeginn in Sachen vermögenswirksame Leistungen beraten lassen.”

Der neue Filialstandort befindet sich in der Pablo-Neruda-Straße 2-4, 12559 Berlin. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag von 9 bis 20 Uhr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.