Thriller-Autor Vincent Kliesch: Ein unmögliches Verbrechen, ein unmöglicher Fall!

Thriller-Autor Vincent Kliesch / Foto: Maximilian Baier

Wie kann eine Person an mehreren Orten zugleich sein? Was physikalisch vollkommen unmöglich ist, geschieht in ganz Deutschland: Überall werden Teenager entführt, die Eltern kurz darauf ermordet. Und allen Beweisen nach wurden die Taten zur selben Zeit und von derselben Person verübt.

Kommissarin Olivia Holzmann vom LKA Berlin hat im Fall der mysteriös entführten Jugendlichen einen spektakulären Plan – doch ihr Hauptverdächtiger scheint sich auf fast magische Weise zu entziehen.

Weil die Zeit davonläuft und Olivia das Schlimmste befürchtet, entscheidet sie sich fast widerwillig, zwei erfahrene Ex-Ermittler hinzuzuziehen – ihren genialen Mentor Severin Boesherz und die pensionierte Kommissarin Esther Wardy, die einst mit unerbittlicher Härte einen ähnlichen Fall verfolgte. Die drei ahnen nicht, wie leicht ihnen der Täter jederzeit das Liebste nehmen kann, das sie besitzen …

»Wer in das Auge des Zebras blickt, wird mit einer total sympathischen Ermittlerin, einer düster-faszinierenden Geschichte und an jedem Kapitelende mit einem überraschenden Twist belohnt!« Sebastian Fitzek

2010 startete Vincent Kliesch seine Schreibkarriere mit zwei erfolgreichen Thriller-Serien um die Ermittlerfiguren Julius Kern und Severin Boesherz. Die erfolgreichen Auris-Bestseller um den forensischen Phonetiker Matthias Hegel schreibt Vincent Kliesch nach einer Idee seines Freundes Sebastian Fitzek. Vincent Kliesch lebt in Berlin.

Im Auge des Zebras erscheint am 30. Dezember 2021.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 4 x “Im Auge des Zebras”. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Vincent Kliesch” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 10. Januar 2022.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Maximilian Baier

    Teilnahme am Gewinnspiel

    Bitte geben Sie zur Bestätigung die hinterlegte E-Mail-Adresse wie oben angezeigt ein:

    Bitte geben Sie für eine schnelle Benachrichtigung im Gewinnfall Ihre Telefonnummer an:

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.