Geschichtswissen mit Gruselfaktor: “Schaurig-schönes Europa” aus dem Bruckmann Verlag

Was verraten die Katakomben von Paris über die Vergangenheit der Seine-Metropole? Wie versank die Grauner Kirche im Reschensee? Wer lebte wirklich im Draculaschloss Bran? Welche Magie liegt über den malerischen Palästen von Sintra? Und was verbirgt der Berg der Kreuze in Litauen? Mit “Schaurig-schönes Europa” erfährt man die Geheimnisse rund um die 100 bekanntesten Dark Places in Europa.

Über die Autorin

Julia Schattauer hat ihre beiden Leidenschaften zum Beruf gemacht: das Schreiben und das Reisen. Auch wenn es sie als Weltenbummlerin schon in weit entfernte Ecken getrieben hat, weiß sie das Reisen vor der Haustür zu schätzen. Als freie Autorin schreibt Julia für Magazine und auf ihrem Blog »Bezirzt« von kleinen Abenteuern in der Nähe, oder sie teilt Geschichten aus aller Welt.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 4 Exemplare. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Schaurig-schönes Europa” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 10. Dezember 2023.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bild: Hartmut Kellner via Pixabay/Buchdeckel: Bruckmann-Verlag

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

5 × 1 =