Neu in der Hauptstadt: Luxushotel JW Marriott Berlin

Das im Bezirk Mitte, Stauffenbergstraße, gelegene Hotel kennen sicher einige noch als Maritim. Ein elegantes, gediegenes Hotel, in dem zahlreiche Tagungen und Veranstaltungen stattfanden. Beliebt durch die zentrale Lage am Tiergarten und die Nähe zum Potsdamer Platz und Sehenswürdigen wie das Brandenburger Tor oder das Reichstagsgebäude. Auch der Hauptbahnhof ist in zehn Minuten, der Flughafen BER in 35 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Ein idealer Ausgangspunkt also für einen Aufenthalt in der Hauptstadt.

Nun wurde das Hotel zum JW Marriott, Teil des weltweiten Bestands von Marriott Bonvoy mit 30 Hotelmarken, und  befindet sich im Eigentum einer der Gastgewerbe-Investmentgesellschaften Al Rayyan Tourism Investment Company (ARTIC).

„Wir freuen uns sehr, unsere Präsenz im Luxussegment in Deutschland mit der Marke JW Marriott in Berlin auszubauen“, sagte Satya Anand, President von Marriott International. „Unser Ansatz zur Gastfreundschaft bietet ein einzigartiges Angebot im Luxussektor und schafft einen Ort, an dem Achtsamkeit, Geschäft und Freizeit zusammenkommen.”

Das JW Marriott Hotel Berlin ist nach Frankfurt, das 2022 zum Portfolio hinzugekommen ist, das zweite JW Marriott Hotel in Deutschland. Es bietet 505 Gästezimmer, einen 6.300 Quadratmetern großen Tagungsbereich, mehrere gastronomische Angebote sowie Wellness- und Fitnessräume.

Vielfältige kulinarische Erlebnisse

Das kulinarische Angebot des JW Marriott Hotel Berlin bietet seinen Gästen verschiedene Angebote. Unter der Leitung von Chefkoch Friedemann Heinrich wird höchster Wert auf qualitativ hochwertige, frische Produkte, die Auswahl der Produzenten und Lieferanten, die lokale Beschaffung und Nachhaltigkeit gelegt. Im Restaurant Market bekommen regionale Zutaten eine ganz neue Bedeutung. Hier können die Gäste ihre Kräuter für das Frühstück selbst im JW Garten pflücken oder Samen mitnehmen, um sie zu Hause zu pflanzen.

Im kulinarischen Zentrum steht das Deutschland-Debüt des JW Steakhouse, in dem Steak- und Fleischspezialitäten aus feinstem, überwiegend regionalem Fleisch auf den Tisch kommt, in dem aber auch vegetarische und vegane Gerichte sowie Fischspezialitäten auf der exquisiten Speisekarte stehen. Das Restaurant hat das Potenzial der neue Foodie-Himmel in Berlin zu werden, an dem Menschen bei köstlichen Gerichten zusammenkommen, um gemeinsam etwas zu erleben.

In der Berlin Baking Company können Gäste ganztägig hochqualitative Brot- und Süßspeisen sowie Kaffeespezialitäten aller Art genießen – vor Ort oder zum Mitnehmen.

Weitere gastronomische Optionen sind die elegante Lobby Lounge Bar, in der Champagner und Afternoon Tea sowie Snacks, Aperitifs und Kaffee serviert werden, die Cigar Lounge oder die lebhafte Bar26.

Das JW Marriott Hotel Berlin verfügt über ein umfangreiches Tagungs- und Eventangebot mit mehr als 48 Veranstaltungsräumen, darunter der größte Ballsaal Berlins mit einer Kapazität für 2.300 Gäste. Hier können große wie kleine Tagungen oder private Feiern jeglicher Art durchgeführt werden.

Lage und Design im Einklang mit der Natur

Im angrenzenden, rund 520 Hektar großen Tiergarten, eine der größten städtischen Parkanlagen Deutschlands, können sich Gäste nach langen Tagungen oder stressigen Stadtlärm in der Natur entspannen.

Im von Designer El Ghoneimi gestalteten Interior Design finden sich Bezüge zum Tiergarten wie etwa das Farbschema aus dunklem Grün und warmen Brauntönen, ergänzt durch hellen Marmor. In den Restaurants, den öffentlichen Bereichen und den Zimmern spiegeln Kunstwerke die Schönheit der Natur wider und sorgen für eine fröhliche und inspirierende Energie. Von der Terrasse der Präsidentensuite können die Gäste ihren Geist und ihre Seele mit einem weiten Blick über den Tiergarten und den Potsdamer Platz verwöhnen.

Die Renovierung des JW Marriott Hotel Berlin erfolgt in mehreren Phasen und soll bis 2025 abgeschlossen sein. Seit der Übernahme des Hotels Ende 2020 wurden bereits alle 94 Zimmer der 6. Etage renoviert. Ebenso die öffentlichen Bereiche wie die Rezeption, die Lobby Lounge, das JW Steakhouse, die Bar26 und die Cigar Lounge. Vor kurzem wurde die Berlin Baking Company eröffnet. Bis voraussichtlich Ende 2024 erfolgt die etagenweise Renovierung der Zimmer sowie der Executive Lounge. Abschließend wird der Veranstaltungsbereich mit seinen 48 Räumen renoviert.

Mehr Informationen unter www.jwmarriottberlin.com

Bildnachweis: ©pegü

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

drei + vier =