DIRTY GRANDPA – Kinostart

© Constantin Film

Der nun doch schon etwas in die Jahre gekommene zweifache Oscar®-Preisträger Robert De Niro spielt in der neuen Komödie DIRTY GRANDPA  einen Großvater, der seinem Enkel nicht nur in puncto theoretische Lebensweisheiten etwas vormacht.

Das Thema Alter & Jugend ist cineastisch weit über Hollywood hinaus in aller Munde. Jung gefühlt und jung geblieben nimmt Großvater Dick (Robert De Niro) es locker und praktisch mit der Generation Y auf.  Auf dem gemeinsamen Roadtrip der Sonderklasse machen Großvater und Enkel Jason (Zac Efron) die Straßen unsicher und brechen dabei jedes nur erdenkliche Tabu,  denn der Ältere ist hier der Jüngere. Die Geschichte dazu geht so:

Durch eine Ehe mit der kontrollsüchtigen Meredith ist für Jason (Zac Efron) auch eine Partnerschaft in der Kanzlei seines Schwiegervaters in spe gesichert. Der lebenshungrige Großvater Dick (Robert De Niro) allerdings nötigt seinen spießigen Enkel noch kurz vor dessen Hochzeit, ihn nach Daytona zum Spring Break zu fahren – mit verheerenden Folgen. Während der sexbesessene Dick auf Parties, Kneipenschlägereien und durchzechten Karaoke Nächten sein Leben in vollen Zügen genießt, ist er andererseits fest entschlossen, Jason von dessen biederen Zukunftsplänen abzubringen. Und dazu ist dem Großvater wirklich jedes Mittel recht. Doch schon bald stellen der DIRTY GRANDPA und sein verklemmter Enkel auf der wildesten Reise ihres Lebens fest, dass sie so einiges voneinander lernen können…

Produziert wurde DIRTY GRANDPA von Barry Josephson (VERWÜNSCHT, WILD WILD WEST), Bill Block (HERZ AUS STAHL, ELYSIUM), Michael Simkin (FÜR IMMER SINGLE?) sowie Jason Barrett (17 AGAIN, FÜR IMMER SINGLE?). Regie führte Dan Mazer, der sich mit schrägen Komödien bestens auskennt: Als langjähriger Begleiter von Sacha Baron Cohen war er als Autor, Produzent und Regisseur an Filmen wie BRÜNO, DER DIKTATOR oder BORAT beteiligt.

Verleih: der Constantin Film
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=674k5JXYUBU

Gewinnspiel: Wir verlosen 4 Kinotickets und 2 Flachmänner
Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort  DIRTY GRANDPA die Antwort auf die Frage:  Wer produzierte den Film DIRTY GRANDPA?

Die  richtige Antwort senden Sie bitte per Mail  an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de.
Einsendeschluss ist der 10.02.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(Artikelfoto: Constantin Film, Fotos: © Constantin Film)

 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

1 × fünf =