Die Wasserschutzpolizei Berlin lädt ein

in Aktion

Am 31. August 2003 ist es wieder so weit: die Wasserschutzpolizei Berlin lädt zu ihrem 8. Tag der offenen Tür ein.

Um 10 Uhr öffnen sich die Pforten in der Baumschulenstr. 1, in Berlin Treptow. Ob einfach nur Zuschauen bei den vielfältigen Vorführungen, Schlemmen an den Verpflegungsständen oder Genuss des vielfältigen Unterhaltungsprogramms, an diesem Tag kann jeder der großen und kleinen Besucher auf seine Kosten kommen. Geboten werden unter anderem: Vorführungen des Spezialeinsatzkommandos,, Formationsfahrten mit Polizeibooten, der Polizeitaucher, der Rennboote des ADAC und vieles mehr. Weiterhin: Unterhaltung mit dem Polizeiorchester, dem Duo Tandem, der Truppe “Hauptmann von Köpenick”, professionellem Bauchtanz. Aktivitäten wie Fahrten mit Polizeibooten, Streetsoccerfeld, Hüpfburg und Kinderparadies. Ein besonderes Highlight wird die Vorführung der Motorradsportgruppe der Berliner Polizei sein.  Bis 17.00 Uhr lassen sich an diesem Tage die Wasserschutzpolizei und ihre Partner für Sicherheit auf dem Wasser gern an diversen Infoständen “in die Karten gucken”.  Ein kleiner Tipp, nutzen Sie für die Anfahrt die öffentlichen Verkehrsmittel, Busse 167, 265 und 270, S-Bahn S 8, S 9, S 46 und S 47; das Parkplatzangebot ist beschränkt.  Stephan Lengowski

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.