Goldene Henne 2006

Am 20. Juli 2006 startete  zum 12. Mal die Wahl der Publlkumslieblinge des Jahres. Alle 40 Kandidaten wurden in der SUPERillu und im MDR Fernsehen vorgestellt.
Unter den Nominierten in der Kategorie Fernsehen sind Felicitas Woll Francis Fulton-Smith. Hape Kerkeling, Johannes B. Kerner, Jörg Pilawa. Andrea Kiewel, Carmen Nebel und Florian Silbereisen. Im Musikbereich sind unter anderem Xavier Naidoo, Tobias Regner, die Sportfreunde Stiller, Texas Lightning, Sasha und Annett Louisan nominiert. In der Kategorie Sport werden u.a. Energie Cottbus, die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, Sylke Otto, Kati Wilhelm, die Eisbären Berlin und Turbine Potsdam vorgeschlagen. die Goldene Henne wird außerdem als Jurypreis in den Kategorien Politik, Charity und Lebenswerk vergeben. Gewählt werden kann per Telefon, SMS, Postkarte oder im Internet unter www.goldene-henne.de. Unter allen Teilnehmern werden wertvolle Preise verlost, Hauptgewinn ist ein Mercedes-Benz B 180 CDI im Wert von 28.211 Euro.
Die Gewinner werden am 20. September 2006 bei der Preisverleihung im Berliner Friedrichstadtpalast bekannt gegeben. Die GOLDENE HENNE 2006 wird live um 20.15 Uhr im MDR und RBB übertragen. Vor und nach der Sendung berichtet das MDR Fernsehen live und ausführlich von der Ankunft der Gäste und der Party der Henne-Sieger.
Susanne Bommel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.