Madame Tussauds wird 15: Klaus Wowereit enthüllt Rihanna-Figur

„Die Stars landen in Berlin“! Pünktlich zum 15-jährigen Bestehen des Madame Tussauds Berlin beschenkt sich die einzigartige Attraktion selbst: Zum Geburtstag gibt’s einen nigelnagelneuen Themenbereich, eine neue Figur eines Weltstars und ein Wiedersehen mit Berlins ehemaligem Bürgermeister.

Klaus Wowereit eröffnete am 5. Juli 2008 das Madame Tussauds in der Hauptstadt persönlich und ließ es sich nicht nehmen, zum Geburtstag zu gratulieren. Er übernahm die feierliche Eröffnung des neuen Themenbereichs „Award-Party“. Das Konzept: Mitten auf dem Tempelhofer Feld landen die großen Stars Deutschlands und Hollywoods, um die Award- Party des Jahres zu feiern. Barbara Schöneberger, Elyas M’barek und Matthias Schweighöfer, aber auch Brad Pitt, Selena Gomez und Leonardo DiCaprio sind bereits auf dem roten Teppich zu sehen. Ein fantastischer Abend voll Glamour erwartet ganz Berlin.

„Als ich 2008 das Madame Tussauds eröffnen durfte, habe ich mich wirklich sehr gefreut. Eine solche Attraktion gab es bis dahin in unserer Stadt nicht“, erinnert sich Klaus Wowereit. „Ich bin immer wieder erstaunt, wie realistisch die Figuren sind und wie detailgetreu. Das Madame Tussauds ist eine Erfolgsgeschichte, weil das gesamte Team immer wieder neue Ideen einbringt und mit Figuren großer Stars immer wieder begeistert. Insofern freue ich mich sehr zum 15. Jubiläum wieder hier sein zu dürfen, um zu gratulieren.“

Einige der Figuren im neuen Bereich sind bereits länger in der Wachsfigurenausstellung zu sehen, wurden für die große „Award-Party“ aber einem aufwendigen Restyling unterzogen und erstrahlen nunmehr in neuem Glanz. Und die nächsten Stars befinden sich bereits im Landeanflug auf die Hauptstadt, denn passend zum großen Jubiläum konnte die neue Wachsfigur von US-Superstar Rihanna enthüllt werden. „Wir sind überwältigt von unserem neuesten Zuwachs in der Attraktion“, sagt General Managerin Nadja Troublefield. „Rihanna ist die erste neue Figur für unseren großartigen neuen Bereich, das macht mich stolz. Das Team wieder ganze Arbeit geleistet. Es ist uns eine besondere Ehre, dass wir Klaus Wowereit erneut bei uns haben und er sich nach 15 Jahren ein neues Bild unserer Ausstellung machen konnte. Es hat sich schließlich Einiges verändert seit 2008.“

Gäste und Fans können sich zum 15. Geburtstag des Madame Tussauds Berlin auf jede Menge weitere Überraschungen im Jubiläumsjahr freuen: Im Herbst folgt die Eröffnung eines weiteren neuen Themenbereichs, jeden Monat gibt es auf dem Instagram-Kanal des Madame Tussauds außerdem tolle Gewinnspiele, u.a. werden Konzerttickets, Hotelübernachtungen und andere grandiose Erlebnisse verlost.

Am 5. Juli 2023, also genau 15 Jahre nach der offiziellen Eröffnung, empfängt das Team des Madame Tussauds seine Gäste mit Sekt, Snacks und der Chance auf den Gewinn von Fan- Artikeln der Stars aus dem Wachsfigurenkabinett.

Fakten zur Rihanna-Figur

  • Gesamtgewicht: 40 kg
  • Herstellungsdauer: 6 Monate
  • Beteiligte Künstler: 18
  • Arbeitsstunden: mehrere hundert pro Person
  • Haare und Augenbrauen: einzeln eingestochenes Echthaar Augen: individueller 3D-Druck
  • Kleidung: dem Original Couture Kleid von Givenchy nachempfunden, das Rihanna 2020 bei den NAACP Image Awards trug

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 x 2 Eintrittskarten für Madame Tussauds. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Rihanna” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 5. Juli 2023.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Madame Tussauds

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

sechzehn + zwei =