Ein höchst erfolgreiches Vermietungsjahr für das ALEXA

Die Vermietungsbilanz im ALEXA für 2023 ist herausragend. Copyright: Sierra Germany GmbH

40 Neuvermietungen, Verlängerungen oder Erweiterungen bestehender Verträge mit einer Gesamtmietfläche von rund 11.000 m2, neue innovative Konzepte exklusiv im ALEXA – und beste Aussichten für das kommende Jahr: Die Vermietungsbilanz im ALEXA für 2023 ist herausragend. Verantwortlich für die Entwicklung, Vermietung und das Center Management des ALEXA ist Sonae Sierra. Das Center befindet sich im Eigentum eines Offenen Immobilienfonds von Union Investment.

„Unser Vermietungsteam hat in diesem Jahr einen hervorragenden Job gemacht“, sagt Oliver Hanna, Sonae Sierra, Center Manager des ALEXA und zeigt sich sehr zufrieden über die Vermietungserfolge im Jahr 2023 und die laufenden Gespräche oder bereits unterschriebenen Verträge für das kommende Jahr.

Eine beeindruckende Anzahl von 40 Verträgen über Neuvermietungen, Mietverlängerungen oder Vergrößerungen bestehender Stores wurde in diesem Jahr abgeschlossen – über eine Gesamtmietfläche von rund 11.000 m². Die Marken für das ALEXA werden dabei stets sorgfältig ausgewählt, um sicherzustellen, dass die Besucherinnen und Besucher des Centers am Berliner Alexanderplatz immer genau das bekommen, was sie sich wünschen – und meist ein bisschen mehr. Die hohe Besucherfrequenz bestätigt diese Vermietungsstrategie auch in diesem Jahr.

Das ALEXA als Plattform für innovative Konzepte

„Einzelhandel ist nicht gleich Einzelhandel. Mit Top-Centern in unserem Portfolio, wie dem ALEXA, schreiben wir seit Jahren eine Sonderkonjunktur und erwirtschaften für unsere Anlegerinnen und Anleger stabile Renditen“, freut sich auch Ralf Schaffuss von Union Investment über die starke Bilanz des Jahres.

Das ALEXA hat sich deutschlandweit bereits seit Jahren unter anderem einen Namen gemacht als perfekter Unterstützer für Newcomer, neue Geschäftsideen sowie innovative Ladenkonzepte. Das Center beweist sich immer wieder als optimaler Standort für junge Unternehmen, um erste Offline-Erfahrungen zu machen, neue Ideen zu testen oder in den deutschen Markt einzusteigen. Innovativ, frisch, typisch Berlin – und typisch ALEXA. So auch in diesem Jahr.

Scitec Nutrition beispielsweise feierte im ALEXA mit seinem Shop für Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel Deutschlandpremiere. Das traditionsreiche türkische Familienunternehmen Levent Börek eröffnete im Oktober im ALEXA seine zweite Berliner Filiale. Revity startete im März 2022 seine erste Virtual Reality Arcade im ALEXA und zog nun innerhalb des Centers um auf eine größere Fläche. Das Wiener Unternehmen Waterdrop® mit Frucht- und Pflanzenextrakten zur Wasseraromatisierung begann im ALEXA 2022 mit einem Mallkiosk und bezog im August 2023 einen eigenen Signature Store. Zwei weitere spannende Neueröffnungen für das trendbewusste Publikum im ALEXA: das Berliner Streetstyle-Modelabel 24colours und der erste deutsche Crafty Homes Store für Cricut und DIY.

Auch große Unternehmen nutzen das ALEXA, um neue Schritte zu gehen: Im Oktober 2023 eröffnete der erste Berliner Thalia Manga Shop. Die etablierte Buchhandlung reagierte damit auf das rasante Wachstum des Comicsegments und bietet der großen Manga-Community in der Hauptstadt nun einen trendigen Treffpunkt auf 154 m2 direkt neben der bestehenden Thalia Buchhandlung. „Berlin ist wie gemacht für Manga-Fans. Die Szene ist kreativ, fantasievoll und experimentierfreudig. So ist Berlin und so ist das ALEXA. Daher passt es perfekt in unser Konzept, dass Thalia der wachsenden Manga-Community im ALEXA eine neue Heimat gibt“, erklärt Center Manager Oliver Hanna.

Auch der langjährige Mieter Deichmann wählte das ALEXA, um ein neues Konzept zu testen: Mit Deichmann Kids eröffnete im Oktober der erste Deichmann Store speziell für Kinderschuhe. Zeichnet sich hier eine erfolgreiche Entwicklung ab, wird Deichmann Kids auch an anderen Standorten etabliert.

Vergrößerung: Rituals als neuer Flagshipstore und größter Only Berlins

„Was das ALEXA Vermietungsteam auszeichnet? Flexibilität, Innovation und absolute Entschlossenheit, immer eine optimale Lösung zu finden – egal, ob für kleine oder große Unternehmen, neue oder bestehende Mieter“, erklärt Dirk von der Ahé, Leiter Vermietung Deutschland bei Sonae Sierra. Zwei weitere Beispiele dafür, dass auch langjährige Mieter vom Gesamterfolg des ALEXA profitieren, sind das Fashion-Label Only und das Kosmetikunternehmen Rituals. Motiviert durch die guten Umsätze nutzte Only 2023 die Chance, eine frei gewordene, an den eigenen Store angrenzende Fläche zu übernehmen und damit seinen Fashion-Store auf 525 qm zu erweitern. Das ALEXA hat damit den größten Berliner Only-Store und kann seine Fashionkompetenz weiter untermauern.

Beim Kosmetikunternehmen Rituals, das im ALEXA vor 15 Jahren seinen allerersten Store Deutschlands eröffnet hatte, bestand bereits seit längerem der Wunsch nach einer Vergrößerung. In diesem Jahr wurde die perfekt passende Fläche frei, der Store zog innerhalb des Centers um und positionierte sich damit als neuer Rituals Flagshipstore Berlins. „Unser erster Store in Deutschland ist genau nach 15 Jahren umgezogen – und wir sind happy! Top Lage, top Center“ kommentierte Erik Schaap, Head of Retail bei Rituals Cosmetics Germany GmbH den LinkedIn-Beitrag von Sonae Sierra Leasingmanagerin Katrin Hesse. Toni Brajdic, Real Estate Manager bei Rituals, fügte hinzu: „… und wir freuen uns auf (mindestens) weitere 15 Jahre! Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!“

Beste Prognosen für 2024

Und so zufriedenstellend die Ergebnisse auch sind – kein Grund für das ALEXA Vermietungsteam, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Auch für 2024 laufen bereits Gespräche oder konkrete Planungen mit interessanten Retailern. Die legendäre französische Mode- und Lifestyle-Marke Lacoste beispielsweise wird in der ersten Jahreshälfte einen Store im ALEXA eröffnen. Der Online-Matratzenhändler Emma – The Sleep Company hat ebenso bereits den Mietvertrag unterschrieben und das ALEXA damit als einen seiner ersten deutschen Standorte im stationären Einzelhandel gewählt. Die Erfolgsgeschichte des Centers wird also auch im kommenden Jahr fortgesetzt. ALEXA – where else!

Mehr Informationen zum ALEXA unter www.alexacentre.com und www.alexab2b.com

Über das Alexa

Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra.

Über Union Investment

Union Investment ist einer der führenden Immobilien-Investment-Manager in Europa. Das über 26 Ländermärkte und fünf Kontinente diversifizierte Immobilienportfolio umfasst rund 500 Objekte in den Segmenten Büro, Hotel, Einzelhandel, Wohnen und Logistik. Das weltweite Einzelhandelsportfolio mit ca. 10 Milliarden Euro Volumen umfasst aktuell 86 Bestandsobjekte, darunter das CityQuartier FÜNF HÖFE in München, das ALEXA in Berlin und das QUARREE Wandsbek in Hamburg. https://realestate.union-investment.com/de

Über Sonae Sierra

Sonae Sierra ist ein weltweit tätiges und integriertes Immobilienunternehmen, das sich auf urbane Transformation und Innovation konzentriert. Mit Projekten in über 35 Ländern verwaltet das Unternehmen derzeit Vermögenswerte im Wert von rund 8 Mrd. EUR. Die Nachhaltigkeitsstrategie von Sierra ist ein zentrales Merkmal und eine der wichtigsten Säulen der Unternehmenspositionierung in allen Geschäftsbereichen. Sierra hat einen guten Ruf als Experte für führende Immobilienlösungen, die einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen. Das Unternehmen konzentriert sich auf langfristige Beziehungen zu erstklassigen Investoren und bietet maßgeschneiderte Investitionsvehikel, entwickelt und modernisiert nachhaltige, gemischt genutzte städtische Räume (Wohnen, Büros, Einzelhandel und Freizeit) und bietet eine vollständige und integrierte Plattform für Immobiliendienstleistungen. Zudem verwaltet Sierra ein Portfolio widerstandsfähiger Vermögenswerte, die für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet sind. www.sonaesierra.com.

Bilder: ©Sierra Germany GmbH

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

dreizehn − elf =