Krimi “Der Tausch” von Julie Clark bei Heyne erschienen

New York, Flughafen JFK: Claire soll nach Puerto Rico reisen, um ihren Mann, einen ehrgeizigen Politiker, beim Wahlkampf zu unterstützen. Doch in Wahrheit will sie nichts als fliehen – vor seinen gewalttätigen Übergriffen und der lückenlosen Kontrolle, die er über sie ausübt. Sie kommt mit Eva ins Gespräch, die bei ihrem schwerkranken Mann Sterbehilfe geleistet hat. Zu Hause in Kalifornien erwartet sie die Polizei. Innerhalb weniger Sekunden beschließen sie, die Bordkarten zu tauschen und sich gegenseitig ein neues Leben zu schenken.

Erleichtert landet Claire in Kalifornien. In Evas Haus gibt es allerdings keine Hinweise auf einen Ehemann. Dann erfährt sie, dass das Flugzeug nach Puerto Rico abgestürzt ist. Und kurz darauf entdeckt sie die vermeintlich abgestürzte Eva in einer Fernsehreportage über das Unglück. Lebendig. Hat sie die Flucht in das Leben einer Anderen am Ende doch nur in eine Falle gelockt?

Über die Autorin

Julie Clark wuchs in Santa Monica auf. Während sich ihre Freunde auf Surfbrettern in die Wellen stürzten, las sie lieber Bücher am Strand. Nach dem Studium arbeitete sie in Berkeley an der University of California. Dann kehrte sie zurück nach Santa Monica, wo sie heute mit ihren beiden Söhnen und einem Goldendoodle lebt und als Lehrerin tätig ist. »Der Tausch« ist ihr erstes Buch bei Heyne.

  • Julie Clark: Der Tausch – Zwei Frauen. Zwei Tickets. Und nur ein Ausweg.
  • Thriller – Der New-York-Times-Bestseller
  • Originaltitel: The Flight
  • Aus dem Englischen von Gabriele Burkhardt, Astrid Gravert
  • DEUTSCHE ERSTAUSGABE
  • Paperback, Klappenbroschur
  • 400 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
  • ISBN 978-3-453-42497-5
  • € 12,99 [D] / € 13,40 [A] / CHF 18,90 (empf. VKP) Heyne Taschenbuch

Verlosung

Der Tausch Zwei Frauen Zwei Tickets Und nur ein Ausweg von Julie Clark

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Exemplare von “Der Tausch”. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Julia Clark” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Eric A. Reid Photography/Heyne

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

4 × fünf =