Ku’damm 56 dominiert die Nominierungsliste für den Deutschen Musical Theater Preis 2022

Musical "Ku'damm 56" / ©Jörn Hartmann & Dominic Ernst
Musical "Ku'damm 56" / ©Jörn Hartmann & Dominic Ernst

Mit bis dato an die 200.000 Besuchern gilt es seit der Uraufführung im ausverkauften Berliner Stage Theater des Westens im November 2021 als das erfolgreichste deutsche Musical: „Ku’damm 56“. Nun führt es mit sieben von insgesamt 16 möglichen Nominierungen die Liste der Anwärter für den renommierten Deutschen Musical Theater Preis 2022 an. Die Nominierten dürfen sich große Hoffnungen darauf machen, am 10. Oktober 2022 im Hamburger Schmidts Tivoli zu den ausgezeichneten Preisträgern zu gehören, die eine der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen.

„Ku’damm 56 – Das Musical“ – das ist die aufregende Mischung aus eingängigen wie modern produzierten Songs aus der Schmiede des Kreativ-Duos Peter Plate und Ulf Leo Sommer (Rosenstolz, Max Raabe, Sarah Connor etc.), die die Geschichte von Grimme-Preisträgerin und Autorin Annette Hess auf sehr einfühlsame, aber auch unglaublich unterhaltsame Weise erzählt.

Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die ebenfalls zu den Nominierten gehören, freuen sich über diese besondere Anerkennung und Ehrung ihres Musical-Debüts: „Wir flippen aus vor Freude! Wir freuen uns vor allem für unser großartiges Team.“

Die mitunter provokante und zugleich mutige Inszenierung der Geschichte um die Tanzschulinhaberin Catherina Schöllack und ihren drei Töchtern in der Nachkriegszeit Deutschlands, zeichnet sich neben der Musik durch leidenschaftliche Performances der fantastischen Darsteller, ein umwerfendes Bühnen- und Kostümdesign aus. So dürfte es kaum überraschen, dass all diese Gewerke des außergewöhnlichen Kreativteams nun auch mit Nominierungen für den Deutschen Musical Theater Preis 2022 bedacht wurden.

„Ku’damm 56 – Das Musical“ ist in den folgenden Kategorien nominiert:

  1. Bestes Musical
  2. Beste Komposition – Peter Plate & Ulf Leo Sommer
  3. Beste Choreographie – Jonathan Huor
  4. Bestes Bühnenbild – Andrew D. Edwards
  5. Beste Darstellerin in einer Hauptrolle – Sandra Leitner
  6. Beste Darstellerin in einer Hauptrolle – Katja Uhlig
  7. Bester Darsteller in einer Nebenrolle – David Nádvornik

„Ku’damm 56 – Das Musical” erfreut sich nach wie vor so großer Popularität, dass die Spielzeit schon zwei Mal verlängert wurde und nun noch bis Februar 2023 im Berliner Stage Theater des Westens am Kurfürstendamm zu sehen sein wird.

Der Deutsche Musical Theater Preis 2022 ist ein seit 2014 verliehener Theaterpreis für Musical-Produktionen, der von der Deutschen Musical Akademie vergeben wird.

Bildrechte: ©Jörn Hartmann & Dominic Ernst

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

9 − eins =