Drittschönster Garten Deutschlands

Der “Chinesische Garten des wiedergewonnenen Mondes” im Erholungspark Marzahn ist zum drittschönsten “Park des Jahres 2005” gekürt worden. Der deutschlandweit ausgelobte Wettbewerb des Us-amerikanischen Gartengerätemototren-Produzenten Briggs & Straton fand bereits zum 4. Male statt. Anlaß der Würdigung des 2,7 Hektar großen Gartens, der im Jahr 2000 eröffnete, war “insbesondere die Einbettung des Parks im ansonsten eher grauen Plattenbaubezirk Marzahn-Hellersdorf” Die hohe Qualität und die gelungene Gartenarchitektur spiegele jahrtausendealte Gartenkunst wieder.Sieger übrigens wurde der Kurpark Bad Pyrmont (Niedersachsen), hinter dem der Magdeburger Elbauenpark auf dem 2. Platz einkam.                 UvA
Erholungspark Marzahn, Eisenacher Straße 99. Täglich ab 9 Uhr geöffnet (bis zum Anbruch der Dunkelheit).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.