AquaDom im DomAquarée ist wieder geöffnet

©AquaDom SEALIFE Berlin
©AquaDom SEALIFE Berlin

Als sich im Oktober 2019 die Türen des AquaDom zum vorerst letzten Mal vor den großen Umbauarbeiten schlossen, konnte niemand ahnen, dass sie sich erst mehr als zwei Jahre später wieder für Besucher öffnen würden. „Noch während die Bauarbeiten liefen, traf uns die Pandemie! Deshalb konnte der AquaDom nicht wie geplant wieder in Betrieb genommen werden”, sagt Hauptgeschäftsführerin Anja Nitsch. “Umso glücklicher sind wir, unseren Gästen wieder das einmalige Erlebnis einer Fahrt mit dem AquaDom bieten zu können.“

Als Eigentümer und Investor des einzigartigen Aquariums war Union Investment federführend verantwortlich für den Umbau. „Eine Herausforderung war die Fisch-Entnahme“, so Sven Lintl, Leiter der Vermögensverwaltung bei Union Investment. Die Fische mussten artgerecht über eine Höhe von 14 bis 15 Metern transportiert werden: ein immenser logistischer Aufwand.

“Aber die Mühen haben sich gelohnt: vollständig renoviert erstrahlt das Aquarium in neuem Glanz!”, so Lintl. “Der AquaDom hat über die Jahre das Gebäude CityQuartier DomAquarée in der ganzen Welt bekannt gemacht.“

Ab sofort können alle großen und kleinen Fans der Unterwasserwelt wieder eine magische Fahrt durch das größte tropische Aquarium Berlins unternehmen! Bei angenehmen 26 Grad Wassertemperatur können mehr als 100 verschiedene Fischarten bestaunt werden

Der Betrieb und die biologische Leitung des Aquariums liegen in der Verantwortung der Berliner Gesellschaft für Großaquarien. „Derzeit ist der AquaDom ein Zuhause für rund 1.700 Fische, darunter sind bekannte Arten wie der Clownfisch und der Palettendoktorfisch, jeder Besucher denkt da natürlich sofort an „Nemo“ und „Dorie“ aus den Disneyfilmen“, so Uwe Abraham, Geschäftsführer der BGG. „Aber es gibt darüber hinaus auch viele andere Arten zu entdecken, wie etwa den Langnasendoktorfisch oder den Fledermausfisch. Der AquaDom ist ein ganz besonderes Projekt, das auch für den Artenerhalt ein wichtigen Beitrag leistet.“

Aber nicht nur Fische können beobachtet werden, wer Glück hat, entdeckt vielleicht einen der drei Taucher, die täglich zur Reinigung in das Becken steigen. Ebenfalls täglich zu sehen, ist die Fütterung der Meeresbewohner im AquaDom. Rund vier Kilogramm Nahrung werden verfüttert. Zusätzlich können alle Besucher des AquaDoms das SEA LIFE Berlin mit seinen mehr als 2.000 Meeresbewohnern in über 30 Becken bestaunen.

SEA LIFE – Bunte Unterwasserwelt zum Anfassen

Weltweit gibt es derzeit 48 SEA LIFE Aquarien, alleine in Deutschland finden sich acht Standorte in Timmendorfer Strand, Hannover, Speyer, Konstanz, Oberhausen, Königswinter, München und in der Hauptstadt Berlin. Jedes dieser Aquarien umfasst zwischen 30 und 50 liebevoll gestaltete Becken. Das SEA LIFE Berlin ist Teil der Merlin Entertainments Group.

Über Merlin Entertainments

Die Merlin Entertainments Group ist der führende Freizeitanbieter in Europa, an zweiter Stelle weltweit. Zu ihren Attraktionen gehören u.a. SEA LIFE, LEGOLAND Discovery Centre, Madame Tussauds, The London Eye, The Dungeons und Heide Park Resort. Das Kerngeschäft bilden über 130 In- und Outdoor-Attraktionen, 20 Hotels und sechs Feriendörfer in 25 Ländern auf vier Kontinenten. Bis zu 28.000 Mitarbeiter bereiten dabei über 67 Millionen Besuchern unvergessliche Erlebnisse. Weitere Informationen unter www.merlinentertainments.biz oder auf Twitter @MerlinEntsNews.

Über Union Investment

Union Investment steht seit mehr als 50 Jahren für vorausschauende Immobilien-Investments weltweit. Mit einem verwalteten Anlagevermögen in Offenen Immobilien-Publikumsfonds, Spezialfonds sowie im Rahmen von Service- und Bündelungsmandaten von rund 52 Milliarden Euro ist Union Investment einer der führenden Immobilien- Investmentmanager in Europa. Das Unternehmen investiert in die Bereiche Büro, Einzelhandel, Gastronomie, Logistik und Wohnen und hält weltweit rund 470 Immobilien in 25 Ländern im aktiv gemanagten Bestand.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen zwei Familienkarten für 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “AquDom” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 30. Juni 2022.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©AquaDom/Merlin Entertainement

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

neunzehn − 13 =