Cabinet-Preis 2003

Preristräger

Am 5. Oktober 2003 wird zum fünften Mal der mit jeweils 2.500 Euro dotierte Cabinet-Preis zur Förderung der ostdeutschen Kleinkunst – im Rahmen der Leipziger Lachmesse in der Moritzbastei  – verliehen.

Der Preis in der Kategorie Kabarett geht an das Rostocker Kabarett DIETRICH & RAAB. Sie werden für ihr aktuelles Programm “Einzelgänger suchen Gleichgesinnte” ausgezeichnet, in dem sich die beiden Studenten durch den deutschen Politik-Dschungel kämpfen. In der Kategorie Comedy geht der Preis an Sybille und der kleine Wahnsinnige (Berlin/Thüringen) für das Programm “Ich will ´ne Irre werden”, das dem Publikum wort- und witzreich vorführt, wie man in 85 Minuten zum Irren wird (Regie: Edda Schnittgard alias queen bee). In der Kategorie Musik wird Moritz Gläser (Berlin) ausgezeichnet. Als Begründer eines vollkommen neuen Musikstils, des Dadaisten-Rap, begeisterte er die Jury durch musikalische Wortspiele, Alliterationen und sinnvolle wie auch unsinnige Zungenzerbrecher, die sich im Laufe der Texte ihre Daseinsberechtigung erkämpfen.
Die Fachjury: Die rotierende Experten-Jury setzte sich in diesem Jahr zusammen aus Harald Pfeifer (Publizist und Journalist, Leipzig), Bert Hähne (Chefredakteur Blitz, Leipzig), Tabea Wollner (Cabinet-Preisträgerin 2002) sowie Anna Bianca Krause (Musik-Journalistin).
Der Cabinet-Preis feiert in diesem Jahr sein fünftes Jubiläum und setzt somit konsequent die vor acht Jahren begonnene Unterstützung der ostdeutschen Kleinkunst fort. Der Preis versteht sich als Förderpreis, der die ausgezeichneten Künstler bei ihrer zukünftigen Arbeit unterstützen und ihnen zu einer größeren öffentlichen Aufmerksamkeit verhelfen soll. Der 1999 von der Cigarettenmarke Cabinet, der Leipziger Lachmesse und dem Satiremagazin Eulenspiegel ins Leben gerufene Preis wurde zunächst als Förderpreis für das ostdeutsche Kabarett vergeben. Seit dem vergangenen Jahr wird er in den Kategorien Kabarett, Comedy und Musik vergeben und richtet sich an alle Kleinkunst-Schaffenden in den neuen Bundesländern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.