101 und kein bisschen greise

 

Der herbe Kräuter tut ihr so gut, dass sie sich auch ohne Medikamente nach wie vor bester Gesundheit erfreut und ihrem 101. Geburtstag entgegen fieberte.

Als Überraschungsgäste haben sich Bundestagspräsident Wolfgang Thierse  (SPD) und CDU-Bundestagsabgeordneter Günter Nooke angesagt. Sie wollen ihre Glückwünsche persönlich überbringen, Seit drei Jahren wohnt Gerda Sylvester im Senioren Centrum Abendstern in Pankow an der Wisbyer Straße. Abends, wenn andere Mitbewohner ihre Medikamente bekommen, dann nimmt die rüstige Jubilarin ihre “Medizin” – ein Gläschen Echt Stonsdorfer. Tatsächlich belegen viele medizinische Studien eine gesundheitsfördernde Wirkung von Alkohol auf- das Herz-KreisIauf-System und die Psyche. “Jeden Tag ein Gläschen wirkt sich positiv auf Körper, Seele und Geist aus”, sagt Dr. med. Ada Fischer aus Stamberg (Bayern). Dieses Erfolgsrezept scheint. Jedenfalls für Gerda Sylvester, im hohen Alter zu funktionieren. Geboren wurde Gerda Sylvester am 18.März 1903 in Berlin als eines von vier Kindern. Nie verheiratet, war die ehemalige kaufmännische Angestellte erstmals mit 75 Jahren verlobt und “verlebte eine erlebnisreiche Zeit”, wie sie selbst sagt. Viele Reisen ins In- und Ausland und regelmäßige Theater- und Konzertbesuche hielten die Singlefrau körperlich und geistig rüstig. Mittlerweile ist sie natürlich etwas ruhiger geworden, aber ihren erfrischenden Lebensmut hat sie deshalb noch lange nicht verloren.

 Die Berliner Lokalnachrichten gratulieren ganz herzlich!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.