Weihnachtsdorf am Alexanderplatz: Roll- statt Schlittschuhe

In diesem Jahr hat die Bergmann Eventgastronomie seit dem 26. November wieder ein Weihnachtsdorf  auf den Alexanderplatz gebracht – und als neue Attraktion gibt es eine Rollschuhbahn!

In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit und Umweltschutz entscheidend sind, benötigt die Rollschuhbahn im Gegensatz zu traditionellen Eisbahnen keine energieintensive Kühlung oder den Einsatz von Wasser und Chemikalien und hat somit eine deutlich bessere Umweltbilanz.

Betreiber Arnold Bergmann will so ein wegweisendes Beispiel dafür schaffen, dass Unterhaltung und Nachhaltigkeit zusammenpassen. „Wir freuen uns in diesem Jahr unsere neue Rollschuhbahn hier präsentieren zu können, denn dies ist ein wegweisendes Beispiel dafür, wie Unterhaltung und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen können.“, sagt Arnold Bergmann, Geschäftsführer der Bergmann Eventgastronomie und Veranstalter des Weihnachtsmarktes.

Bezirksstadträtin Dr. Almut Neumann und Bezirksstadtrat Christoph Keller eröffneten die Rollschuhbahn und den Weihnachtsmarkt  gemeinsam mit Arnold Bergmann. Zum Start fand ein Rollschuh-Disco-Abend mit DJ Rollers HiFi statt. Es wird auch einen Anfängerkurs für das Fahren auf vier Rollen geben – damit jeder seine besten Moves zur Discomusik zeigen kann.

 

Zwei Skate-Guards geben Schützenhilfe und Anregungen für die perfekte Roller-Disco-Erfahrung. An jedem Samstag und fast jeden Freitag gibt es weitere Rollschuh-Disco-Termine, sofern das Wetter es zulässt. Egal ob Anfänger oder Profi – jeder hat hier Spaß! Die Rollschuhbahn ist jeden Tag von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Die Rollschuhe müssen geliehen werden.

Weinachtsdorf Alexanderplatz 2023 pegü 3
Roll- statt Schlittschuhlaufen in diesem Jahr am Alexanderplatz.

Der Weihnachtsmarkt empfängt seine Besucher jeden Tag von 11 bis 22 Uhr rund um die weltgrößte Erzgebirgspyramide mit 24 großen Kerzen und über 5000 Lichtern. Im Erdgeschoss der Pyramide bietet ein Imbiss leckere Rostbratwurst und fruchtigen Glühwein. In der ersten Etage empfängt das Restaurant „Pyramiden Treff“ an 60 Plätzen Besucher, die einen wunderbaren Rundblick über den weihnachtlichen Alexanderplatz genießen möchten. Hier können auch unvergessliche Weihnachtsfeiern veranstaltet werden! Neben dem Imbiss in der Pyramide stillen viele kleine und große Snack-Bars den Hunger der Besucher. Hier ist für jeden etwas dabei: von gebrannten Mandeln über Dresdner Christstollen, knuspriger Bratwurst bis zur deftigen Grünkohlpfanne gibt es alles, was das Herz begehrt.

Auch das Partyhaus vom Nikolaus bietet seinen Gästen leckerste Speisen. Täglich ab 18 Uhr legt hier sogar ein DJ auf und sorgt so bis zum Morgen für Partystimmung pur. Außerdem verzaubert der Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz seine Gäste mit unzähligen schön gestalteten Hütten, in denen Kunsthandwerker ihre weihnachtlichen Dekorationen und individuellen Geschenkideen anbieten. Töpfer, Schmied, Drechsler und Glasbläser lassen sich sogar gerne über die Schulter schauen, wie sie ihre Produkte vor Ort herstellen

Öffnungszeiten

Der Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz ist bis zum 26. Dezember täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet, die Pyramide ist bis 24 Uhr und das Partyhaus vom Nikolaus sogar bis 3 Uhr morgens geöffnet.

Reservierung Partyhaus vom Nikolaus oder Pyramide: Montag bis Donnerstag 10:00 – 18:00 Uhr: 0177 828 53 87, per E-Mail an reservierung.bergmannevent@yahoo.com

Höhepunkte auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz

  • 15.12.2023, 17.00 Uhr Roller Disco mit Skate DJ Rollers HiFi
  • 16.12.2023, 17.00 Uhr Roller Disco mit Skate DJ Rollers HiFi
  • 22.12.2023, 17.00 Uhr Roller Disco mit Skate DJ Rollers HiFi
  • 23.12.2023, 17.00 Uhr Roller Disco mit Skate DJ Rollers HiFi

Hinweis: Die Roller Disco findet nur statt, wenn es nicht regnet.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 4 Verzehrgutscheine im Wert von 10 Euro. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Weihnachtsdorf am Alex” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2023.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

20 − 11 =