Tipp: der Mal- und Bastel-Adventskalender mit Jahresrückblick

Auf diese Fragen sollte man unbedingt im erlebnisreichen Mal- und Bastel-Adventskalender antworten:  Was war deine coolste Idee in diesem Jahr? Worüber hast du dich kringelig gelacht? Und wobei warst du mutig? Diese und viele weitere Fragen stecken in dem neuen Adventskalender „Hurra, das war ein tolles Jahr“ und bringen jede Menge Bastelspaß und schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr.

Ein Adventskalender ohne Schokolade, aber mit vielen tollen Erlebnissen: Das Buch „Hurra, das war ein tolles Jahr!“ bietet 24 Anhänger zum Ausschneiden und Aufhängen am Christbaum. An jedem Dezembertag wird eine Frage gestellt, die Klein und Groß an die guten Dinge des aus-klingenden Jahres erinnern soll. Die Ant-worten können gemalt, gebastelt, gekritzelt, geklebt oder fotografiert werden. Spielerische Anregungen auf jeder Seite regen die eigene Kreativität an und lassen viel Raum für eigene Ideen.

Jedes Motiv ist von Ann Cathrin Raab illustriert und als Christbaumschmuck, Fensterbild oder Deko-Anhänger verwendbar. So wird die Weihnachtszeit mit wunderschönen Erinnerungen an das Jahr gefüllt.
Der Adventskalender kann allein oder gemeinsam gestaltet werden – als Kind oder als Familie. Wer ihn lieber „ganz“ lassen möchte, hält am Ende ein buntes, individu-elles Jahrbuch in den Händen. „Hurra, das war ein tolles Jahr“ ist ein wunderschönes Geschenk für kleine Künstler und auch für Erwachsene, um mit Freude auf das Jahr zurückzuschauen, sich gemeinsam an die schönsten Momente zu erinnern und ganz individuellen Christ-baumschmuck zu basteln.

Karen Christine Angermayer ist international erfolgreiche Bestsellerautorin und Ghostwriterin von mehr als 20 Kinderbüchern, Jugendbüchern und Ratgebern („Schnauze, es ist Weihnachten!“, „Rein ins Vertrauen: Wie wir jede Welle im Leben nehmen“). Sie ist Geschäfts-führerin des sorriso Verlags. Außerdem coacht und berät sie Autoren und Selbstverleger und hält Vorträge und Seminare.

Das große Glimmerfest

„So wie ich bin, so bin ich gut. Ich bin stark und voller Mut!“ Anfangs kann das kleine Glühwürmchen Johannes mit diesem Glücks-spruch von Opa Fritz Funke nicht viel anfan-gen. Bis er entdeckt, dass seine Stärke für die Glühwürmchen-Siedlung große Bedeutung hat. Das Hörbuch „Das große Glimmerfest“ ist eine wunderbare Erzählung für alle, die sich schon mal ein bisschen „anders“ gefühlt haben als andere.

sc_unbenannt-1Das Glimmerfest steht vor der Tür. Alle Glühwürmchen von Glimmersheim sind schon ganz gespannt: Welches Team wird wohl dieses Jahr den Lichterwettbewerb gewinnen, die Glitzerritter oder die Funkensprüher? Glühwürmchen Johannes ist besonders aufgeregt. So sehr er auch übt und sich an-strengt, er glüht einfach nicht. Mit seinen kläglichen Versuchen, wie alle anderen Glühwürmchen zu leuchten, erntet er nur Gelächter und Spott. Vor allem gegen den „Neuen“ aus Brasilien kommt Johannes einfach nicht an. Da nützt es ihm auch nichts, dass er ein anderes tolles Talent besitzt. Oder viel-leicht doch? Als allen Glühwürmchen große Gefahr droht, kann Johannes zei-gen, wo seine wahre Stärke liegt. Das Hörspiel „Das große Glimmerfest“ ist eine humorvolle Geschichte mit Tief-gang, mit der Kinder ihre eigene Kraft fin-den können. Eine Anleitung für große und kleine Hörer, ihre eigenen Kraftsätze zu formulieren, ist mit dabei. Für eine Extra-Portion Mut für Klein (und auch Groß).

Ramona Jakob schreibt über das, was sie bewegt, um ihre Leser zu bewegen. Die in Aschheim bei München lebende alleinerziehende Mutter ist Autorin mehrerer Sach-, Geschenk- und Kinderbücher und nebenberuflich als Journalistin, Texterin und Kolumnistin tätig.

Hörbuch (Audio CD) von Ramona Jakob gelesen von Alexandra Link

www.sorriso-verlag.com/ann-cathrin-raab

Gewinnspiel: Wir verlosen 3 Adventskalender. Um zu gewinnen, senden Sie uns bitte unter dem Kennwort Adventskalender die Antwort auf die Frage, wer illustrierte die Motive im Weihnachtskalender? Die richtige Antwort senden Sie bitte per Mail  an gewinnen@berliner-lokalnachrichten.de. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2016.
Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels verwendet.

(Artikelfoto: Kalender “Hurra, das war ein tolles Jahr“: Fotos: sorriso Verlag)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.