Der Weihnachtstipp – nicht nur für Vegetarier

Sie haben sich rumgesprochen bei Vegetariern, die kulinarischen Highlight von Yotam Ottolenghi, einem der angesagtesten Köche Englands. Aber längst setzten auch viele kochbegeisterte Nichtvegetarier auf  Yotam Ottolenghis frische und moderne Küche aus  seinem Kochbuch “Genussvoll vegetarisch”. Es ist eben nicht ausschließlich für Vegetarier, sondern für alle, die weniger Fleisch essen möchten und auf der Suche nach neuen Ideen für Herd und Backofen sind.

In “Genussvoll vegetarisch” präsentiert der Shootingstar aus England spannende Kombinationen, die für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse sorgen mit 125 innovativen Rezepten aus der orientalisch-mediterranen Küche. Ottolenghi vereint hier die Aromen von Ost und West zu genüsslichen Geschmackskompositionen Köstlichkeiten wie karamellisierter Fenchel mit Joghurt Bohnen-Burger, Zitronen-Auberginen-Risotto oder Birnen-Crostini oder Feigen mit Basilikum an.
Bekommen Sie Appetit? …Alle Gerichte sind einfach nach zu kochen und außerordentlich genüßlich. Und man muß nicht unbedingt bis nach Weihnachten mit dem Ausprobieren  warten, vielleicht bietet das Buch “Genussvoll vegetarisch” ja Ideen neuer Festtagsspeisen an?

Die praktische Gliederung des Buches nach Hauptzutaten von verschiedenen Gemüsesorten über Kräuter, Hülsenfrüchte und Getreide bis zu Pasta und Früchten hilft je nach Geschmack das passende Gericht zu finden.

Ein schönes und elegantes Kochbuch, das Appetit macht – spätestens auf die Tage nach Weihnachten.

Yotam Ottolenghi, Israeli mit deutscher und italienischer Großmutter, betreibt in London vier Restaurants, die längst zu den Kultadressen der britischen Hauptstadt zählen. Eine stetig wachsende Fangemeinde schwelgt dort in Ottolenghis kulinarischen Kreationen.

 

Artikelfoto: Cover “Genussvoll vegetarisch”, Foto:© Dorling Kindersley Verlag, München)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

eins × eins =