Buchvernissage mit Psychothriller-Autorin im Buchstabenmuseum

Das Buchstabenmuseum (Stadtbahnbogen 424, 10557 Berlin) lädt am Donnerstag, 6. Juni 2024, um 18 Uhr im Rahmen einer Type & Wine-Veranstaltung zu einer Buchvernissage mit der Autorin und Filmregisseurin Kristina Schippling ein. Präsentiert wird ihr Psychothriller „INTOXIKATION – Chemie der Illusionen” (Kadmos Verlag, Berlin).

In dem Psychothriller “INTOXIKATION – Chemie der Illusionen” von Kristina Schippling und Matthias A.K. Zimmermann geht es um die Themen Drogen, Täuschung und Realitätsverlust. Der Titel “INTOXIKATION” deutet bereits auf den Drogenkonsum hin, der eine zentrale Rolle in der Geschichte spielt. “Chemie der Illusionen” lässt vermuten, dass die Protagonisten durch Rauschmittel in einen Zustand der Verwirrung und Desorientierung geraten, in dem sie Realität und Illusion nicht mehr klar trennen können.

Obwohl die genaue Handlung nicht aus den Suchergebnissen hervorgeht, lässt sich schließen, dass der Thriller die psychischen und physischen Auswirkungen von Drogenmissbrauch thematisiert und wie dieser die Wahrnehmung der Charaktere verzerrt. Die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Einbildung verschwimmen, was zu einer spannungsgeladenen und beunruhigenden Atmosphäre führt.

Über die Künstlerin

Die Wahlberlinerin Dr. Kristina Schippling  (1983 Halle/Saale) ist eine international prämierte Filmemacherin, Matthias A. K.  Zimmermann (*1981, Basel) ist Medienkünstler und bereits mit seinem experimentellen Roman „KRYONIUM“ (2019) erfolgreich durchgestartet.

Verlosung

Ein Roman von Matthias A. K. Zimmermann und Kristina Schippling.

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 2 Exemplare von “Intoxikation”. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Buchstabenmuseum” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 6. Juni 2024.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©Kadmos Verlag, Berlin

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

17 − sieben =