Altbauwohnungen in Kreuzberg suchen neue Eigentümer

Wohn- und Schlafraum Schönlein Straße 11 / ©David Borck Immobiliengesellschaft

Der Graefekiez in Kreuzberg zählt zu den angesagtesten und buntesten Wohnorten Berlins. Und genau hier werden aktuell sieben Einheiten in der Schönleinstraße 11 direkt am Hohenstaufenplatz von der David Borck Immobiliengesellschaft vermarktet. Zwischen Landwehrkanal und Hasenheide gelegen, befindet sich hier eine perfekte Wohnlage für großstädtische Naturliebhaber. Schließlich ist hier nicht nur die Natur attraktiv, sondern auch die Gastro- und Kneipenszene lässt keine Wünsche offen. Neben den Restaurants und Cafés punktet der Graefekiez auch mit kleinen Geschäften und Wochenmärkten sowie den beliebten Nachbarschaftsflohmärkten.

Die Altbauwohnungen in dem 1876 erbauten Mehrfamilienhaus umfassen ein bis drei Zimmer zwischen 39 bis 96 Quadratmeter. Alle Eigentumswohnungen sind bezugsfrei, in einem gepflegten Zustand und haben praktische Grundrisse für Singles, Paare oder auch kleine Familien. Sie überzeugen vor allem mit den Altbaudetails, den charakteristischen hohen Decken, historischen Dielenböden und Holzkasten-Doppelfenstern.

Vermarktet werden aktuell eine 3-Zimmer- sowie vier 1-Zimmer- Wohnungen. Die 3-Zimmer-Wohnung bietet drei Wohnräume, eine gesonderte Küche sowie ein Tageslichtbad. Die 1-Zimmer-Wohnungen haben entweder eine Wohnküche, Bad und Diele oder jeweils einen Wohnbereich, Diele, Duschbad und eine separate Küche. Zwei weitere Wohnungen gehen im nächsten Jahr in die Vermarktung.

Das durch eine frisch renovierte Fassade hervorstechende Mehrfamilienhaus ist auch gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden: Nur knapp 300 Meter entfernt befindet sich der U-Bahnhof Schönleinstraße, ein Halt der U8. Darüber hinaus erreicht man in 10 Gehminuten den U-Bahnhof Hermannplatz, von welchem die U7 fährt. Auch die Haltestelle Kottbusser Tor, an welcher U1 und U3 halten, ist nur einen Kilometer entfernt. Autofahrer profitieren ebenfalls von der Lage, denn nur 10 Autominuten entfernt befindet sich bereits die A100. Und für die Fahrradfahrer gibt es sichere Stellplätze im Innenhof.

Über die David Borck Immobiliengesellschaft

Als Caren Rothmann und David Borck 2010 die David Borck Immobiliengesellschaft mbH gründeten, verfügten beide geschäftsführende Inhaber bereits über fundierte Immobilienkenntnisse. Ihre Vision: Individuell und mit innovativem Gespür Immobilien vermarkten und alle Dienstleistungen aus einer Hand anbieten. Dabei greifen die Immobilienexperten auf ein umfangreiches Netzwerk aus Agenturen, Finanzierungsexperten, Gutachtern, Anwälten und Banken zurück.

Egal ob Altbau oder Neubau, ob Villa oder Eigentumswohnung, ob Globalvertrieb oder Einzelverkauf – das Unternehmen übernimmt das komplette Projekt-Marketing und entwickelt maßgeschneiderte Vermarktungsstrategien für einen erfolgreichen Immobilienverkauf. Seit Gründung konnten sie so bereits für über 2.300 Einheiten einen passenden Erwerber finden. Das Unternehmen wurde mehrfach als Top-Immobilienmakler vom Focus sowie vom Capital-Makler-Kompass ausgezeichnet und erhielt den European Property Award.

Mehr Informationen unter david-borck.de

Bildnachweis: David Borck Immobiliengesellschaft

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

eins × 1 =