Neuer Krimi von Adler Olsen: Natrium Chlorid

Im mittlerweile neunten Fall für Carl Mørck geht es um einen dreißig Jahre alten Cold Case, der die Ermittler zu Corona-Zeiten vor ganz besondere Herausforderungen stellt…

An ihrem 60. Geburtstag begeht eine Frau Selbstmord. Ihr Tod führt zur Wiederaufnahme eines ungeklärten Falls aus dem Jahr 1988, der Marcus Jacobsen mit seinem besten Ermittler Carl Mørck zusammengeführt hat. Carl, Assad, Rose und Gordon ahnen nicht, dass der Fall das Sonderdezernat Q an die Grenzen bringt: Seit drei Jahrzehnten fallen Menschen einem gerissenen Killer zum Opfer, der tötet, ohne dass ihm ein Mord nachgewiesen werden kann. Er wählt Opfer und Todeszeitpunkt mit Bedacht und Präzision. Dreißig Jahre lang konnte niemand ihn stoppen. Und während die Corona-Maßnahmen die Ermittlungsarbeiten zusätzlich erschweren, bewegt der alte Fall sich auf Carl zu wie eine Giftschlange, die Witterung mit ihrer Beute aufgenommen hat.

Wieder webt Adler Olsen aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in einen überaus spannenden Kriminalfall – fesselnd, emotional und mit der gewohnten Mischung als schwarzem Humor und Abgründigkeit.

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Exemplare von “Natrium Chlorid” von Adler Olsen. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Adler Olsen” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2021.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: CC0 via pexels.com

    Teilnahme am Gewinnspiel

    Bitte geben Sie zur Bestätigung die hinterlegte E-Mail-Adresse wie oben angezeigt ein:

    Bitte geben Sie für eine schnelle Benachrichtigung im Gewinnfall Ihre Telefonnummer an:

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.