“Das Grand Hotel – die der Brandung trotzen”: Band 3 der historischen Familien-Saga

Ein elegantes Hotel an der Ostsee, ein verruchtes Varieté in Berlin und eine Familie, deren Geschichten von der ersten bis zur letzten Seite fesseln: In ihrer Grand Hotel-Reihe verwebt die Autorin Caren Benedikt verschiedene Perspektiven miteinander und sorgt für opulente Unterhaltung mit nostalgischem Flair des Berlins der 1920er und 1930er Jahre. Endlich erscheint nun im März mit “Das Grand Hotel – Die der Brandung trotzen” der dritte Band und damit die Fortsetzung der mitreißenden Familiensaga. Darin kämpft Hotelinhaberin Bernadette von Plesow um das Leben ihres Sohnes und um ihr geliebtes Grand Hotel.

Bernadette von Plesow, Inhaberin des feudalen Grand Hotels in Binz auf Rügen, hatte einen Traum: Sie sah ihren Sohn Constantin vor sich, der vor ihren Augen stirbt. Sie weiß, es war nur ein Traum, aber sie macht sich große Sorgen. Constantin hat sich mit der Unterwelt angelegt und befindet sich zur Zeit im Gefängnis, wo er auf seinen Prozess wartet. Sogar die Todesstrafe könnte ihn erwarten. Natürlich muss Bernadette etwas tun, sonst wäre sie nicht die Frau, die sie ist. Während ihre Tochter Josephine das Grand führt, versucht Bernadette alles, um ihrem Sohn einen Freispruch zu garantieren. Dabei kommt sie der Unterwelt gefährlich nah und verärgert einen äußerst gefährlichen Mann …

Über die Autorin

Caren Benedikt ist das Pseudonym der Autorin Petra Mattfeldt. Sie liebt den Norden, eine steife Brise und das Reisen an die Orte, über die sie schreibt. Nach einer eher nüchternen Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten arbeitete sie als freie Journalistin. Inzwischen ist die Schriftstellerei ihr Hauptberuf, und sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in einem kleinen Ort in der Nähe von Bremen.

Verlosung

Das Grand HotelDie der Brandung trotzen von Caren Benedikt

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen 3 Exemplare von “Das Grand Hotel – Die der Brandung trotzen”. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Caren Bendikt” an. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 15. März 2022.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©CC0 via pixabay.com

    Teilnahme am Gewinnspiel

    Bitte geben Sie zur Bestätigung die hinterlegte E-Mail-Adresse wie oben angezeigt ein:

    Bitte geben Sie für eine schnelle Benachrichtigung im Gewinnfall Ihre Telefonnummer an:

    Hinterlasse jetzt einen Kommentar

    Kommentar hinterlassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.