Rezept zum Welt-Nutella-Tag am 5. Februar: Nuss-Nougat-Tacos

So gut wie jeder kennt die italienische Nuss-Nugat-Creme Nutella von Ferrero. Seitdem das erste Glas 1964 abgefüllt wurde, überzeugt es Fans auf der ganzen Welt. Die Begeisterung der amerikanischen Bloggerin Sara Rosso war so groß, dass sie am 5. Februar 2007 einfach mal den Welt-Nutella-Tag ausgerufen hat. Sie hatte bei einem Italienurlaub die Nuss-Nugat-Creme entdeckt und war direkt hingerissen vom Geschmack.

Was mit einer lustigen Idee begann, wurde schnell zu einem globalen Phänomen. Der Welt-Nutella-Tag begeisterte Nutella-Anhänger weltweit und seitdem wird dieser besondere Tag von der Fangemeinde mit Bildern, Ideen und Rezepten auf Social Media gefeiert.

Seit 2015 überläßt es Sara Rosso schließlich Hersteller Ferrero, die Idee des Welt-Nutella-Tags auf die nächste Stufe zu heben. Der Grundsatz ist allerdings immer noch derselbe: ein Dankeschön an alle nutella-Fans und ihre Liebe zu der leckeren Nuss-Nugat-Creme. In den letzten Jahren wurde der spezielle Tag mit verschiedenen Wettbewerben, Mach-es-selbst-Aktionen und zahlreichen kreativen Rezepten gefeiert. Denn Nutella schmeckt nicht nur auf Brot – es gibt viele weitere Möglichkeiten, die Nuss-Nugat-Creme zu genießen. Zum Beispiel mit Pfannkuchen, Kuchen oder eben auch in einem süßen Frühstücks-Taco.

Tacos mal anders

Tacos kommen ursprünglich aus Mexiko, erfreuen sich aber weltweit großer Beliebtheit. Sie bestehen aus einem Mais- oder Weizenmehlteig und werden traditionell herzhaft gefüllt. Aber nur weil etwas schon immer so gemacht wurde, heißt das noch lange nicht, dass nicht auch genauso leckere Alternativen ausprobiert werden dürfen. Der nutella®Frühstücks-Taco ist die perfekte Taco-Variation für Naschkatzen – und ganz leicht herzustellen. Nach dem Braten werden die Pancakes in der Mitte zusammengeklappt und wie Tacos angerichtet. Ein Löffel Naturjoghurt, frisches Obst und etwas nutella als Füllung – und schon sind sie fertig zum Genießen!

Alle Infos rund um den Welt-Nutella-Tag gibt es auf www.nutelladay.com

Rezept für Pancake-Tacos mit Nutella

Die Zubereitungszeit beträgt rund 30 Minuten. Für etwa 16 Tacos benötigen Sie folgende Zutaten:

Für den Teig

  • 200 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 7 Gramm Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Toppings

  • 300 Gramm Naturjoghurt
  • 1 Banane
  • 100 Gramm Himbeeren
  • 100 Gramm Brombeeren
  • 50 Gramm Kokoschips
  • 120 Gramm Nutella

So einfach ist die Zubereitung

1) Teig Zubereitung

Das Mehl mit Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Eier und Milch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

2) Pancakes backen

Eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und mit etwas Butter einfetten. Eine Kelle mit Teig in die Pfanne geben und den Pancake von jeder Seite ca. 3 Minuten backen, bis er goldbraun geworden ist.

3) Anrichten

Zum Servieren einen Esslöffel Joghurt in die Mitte jedes Pancakes geben und mit frischem Obst belegen. Pancakes in der Mitte zusammenklappen und wie Tacos anrichten. Mit Nutella garnieren. Auf einem Holzbrett die Toppings in Schälchen anrichten und zusammen mit den Pancake-Tacos servieren.

Produktpaket, bestehend aus einem nutella Glas, biscuits, B-ready und NuGo, hat einen Wert von 35€ 

Verlosung

Die Berliner Lokalnachrichten verlosen ein Geschenkset bestehend aus einem Glas Nutella, Biscuits, B-ready und NuGo. Zur Teilnahme geben Sie bitte im Textfeld das Stichwort “Welt-Nutella-Tag” an. Damit das Textfeld angezeigt wird, müssen Sie angemeldet sein. Eine Teilnahme per E-Mail ist nicht möglich. Einsendeschluss ist der 5. Februar 2023.

Rechtsweg und Auszahlung sind ausgeschlossen. Die Teilnehmer müssen volljährig sein. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich für die Durchführung der Verlosung verwendet. Bildrechte: ©nutella 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

zwei × 4 =