Zwei Showbands feiern die 70er Jahre im Estrel: ABBA und Boney M.

ABBA Boney M SIC Foto: www.AndreasFriese.de

Ab dem 29. September lädt das Estrel Showtheater seine Gäste zu einer Zeitreise in die 1970er Jahre ein. Wenn auch ABBA und Boney M. für viele zu den prägendsten Partybands der 1970er Jahre zählen, standen die beiden in Wahrheit niemals gemeinsam auf der Bühne. Den gesamten Oktober über geben sich jetzt ihre Doubles im Estrel Showtheater ein gemeinsames Stelldichein.

In die Rollen der bekannten schwedischen Poppband ABBA schlüpfen die ausgebildeten Sängerinnen Dominique Lacasa als Anni-Frid Lyngstad, Rachel Hiew als Agnetha Fältskog sowie die Sänger Jarek Jeziorowski als Benny Andersson und Toby Boyle als Björn Ulvaeus. Neben vielen bekannten Hits werden bei dem Auftritt in der Mode der 70er Jahre auch die Titel “Waterloo”, “Mamma Mia”, “Fernando” und “Take a Chance On Me” live zu hören sein.

Wer in den 70er Jahren so ganz genau hinter dem Quartett von Boney M. steckte, blieb lange Zeit ein Geheimnis. Schließlich wechselte die Künstlergruppe rund um den Musikproduzenten Frank Farian häufig das Personal. Die Doubles von Boney M. im Estrel Showtheater hingegen sind fester Bestandteil von „Stars in Concert“.

Angeführt wird das Ensemble von Coco Fletcher, die als die Popikone Tina Turner regelmäßig in dem Musical „Simply the Best“ auf der Bühne steht. Die Trägerin des Reel Award 2020 als beste Tina Turner Doppelgängerin, machte bereits durch Auftritte mit Bobby Womack oder Jermaine Jackson auf sich aufmerksam. Auch stehen die Tänzerinnen, Schauspielerinnen und Sängerinnen Sharlie Pryce aus Großbritannien und die US- Amerikanerin Shondell Mims künstlerisch hoch im Kurs. Beide haben ihr Fach von der Pieke auf gelernt und werden durch David Junior Serame, der bereits ESC-Erfahrung mit auf die Bühne bringt, als männlichen Part von Boney M. ergänzt.

„A Tribute to ABBA and Boney M.“
vom 29.09. bis 29.10.2023, immer Donnerstag bis Samstag um 20.00 Uhr, Sonntags um 17.00 Uhr
Karten unter Telefon: 030/6831-6831 und unter  www.stars-in-concert.de
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Ticket-Preise: 49 bis 76 Euro inkl. VVK-Gebühr

Bild: Estrel/©Andreas Friese

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

8 − vier =