Es gibt sie – Die Stadt der Diebe

Zwar liegt „Vineta“- die Stadt der Diebe (zeitweise) an der Ostsee, in Zinnowitz, aber dahin ist es unser Sommerausflug Tipp – falls man nicht gerade an der Ostsee vor Ort Ferien macht. Die Vineta-Festspiele versprechen ein sommerliches Open-Air- Erlebnis für die ganze Familie.

Vineta ist der Legende nach eine versunkene Stadt in der Ostsee. Zahlreiche Sagen ranken sich um diesen mystischen Ort. Und auf der Ostsee-Bühne in Zinnowitz auf der Insel wird jedes Jahr eine neue Variante hinzugefügt – und immer geht es um die Frage: Warum ging diese schöne reiche Stadt unter? In diesem Sommer will die Stadt nun dauerhaft reich bleiben.

Foto_ Haentzschel_VINETA  3Vineta hat alles versucht, um reich zu werden und reich zu bleiben. Nichts klappte auf Dauer.  Nun aber glauben die Vineter den ultimativen Dreh für die Vermehrung des Reichtums gefunden zu haben: Diebstahl. Auch Glücksspiel, Roulette, Hedge Fond, Aktie, Waren-Termin-Geschäft, Staatsanleihe genannt.
„Wir machen euch reich! lautet die Einladung an die ganze Welt. Man ahnt, dass das schwer funktionieren wird, zumal auch Liebe im Spiel ist. Also ist reichlicher und fröhlicher Ärger vorprogrammiert – mit Musik, Tanz, Kämpfen und einer fantastischen Lasershow.

Premiere: 9. Juli, 19.30 Uhr Ostsee-Bühne Zinnowitz, Insel Usedom
Gespielt wird bis 3. September, jeweils montags, mittwochs, donnerstags und sonnabendsum 19.30 Uhr

www. vineta-festspiele.de

 

(Artikelfoto: Plakat Vineta,  Fotos: Häntzschel)

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

2 + 6 =