Fotoausstellung “Begegnungen”

Fotograf Udo Lauer hat zwei Besonderheiten, die auch in einen Fotoausstllungen zu sehen sind: zum einen ist er ein perfekter Pressefotograf in der Tagespolitik zum anderen ein einfühlsamer Fotograf, der die Nuancen des besonderen Augenblicks fethält.

Er hat Bundespräsidenten bgeleitet, Bildbände veröffentlicht und ist Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für sein Werben um Verständnis und Versöhnung und seine Hilfe für die Benachteiligung des Lebens.

Jetzt ist seine Foto-Ausstellung „Begegnungen: MEINE FARBE HEISST BERLIN!  bis Ende September  im Hotel Mercure Moa Berlin zu sehen. Fotograf Udo lauer präsentiert die  Fotografien der Austellung jetzt in Berlin, nachdem sie 2014 u.a. in der Himalaja-Galerie in Shanghai gezeigt wurden.

Ort: Hotel Mercure Moa Berlin | Stephanstr. 41, 10559 Berlin

 

 (Artikelfoto: Einladungsuschnitt zur Ausstellung Udo Lauer,  Fotos: Udo Lauer) 

 

 

 

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

sechzehn − zwei =