Hör-Rundgang durch die Villenkolonie Lichterfelde-West: Zeitreise der besonderen Art

Hör-Rundgang durch die Villenkolonie Lichterfelde-West. ©Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin
Hör-Rundgang durch die Villenkolonie Lichterfelde-West. ©Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Seit Frühjahr 2022 können Besucher 100 Jahre Stadtgeschichte in der Villenkolonie Lichterfelde-West als Hör-Rundgang  entdecken. Am kommenden  3. August 2022 erweckt das Bezirksamt das Dienstmädchen Martha und den Architekturstudenten Alex leibhaftig zum Leben. Teilnehmer dieses Rundgangs können die Schauspieler Katharina Kwaschik und Thilo Herrmann von der Shakespeare Company Berlin einmalig als Martha und Alex auf ihrer spannenden Reise durch die späte Kaiserzeit und der Jetztzeit erleben. Dabei erfahren die Teilnehmer vieles zur Geschichte, Architektur und den ehemaligen Bewohnern der schönen und prachtvollen Villenkolonie.

Eine Mischung aus einer szenischen Lesung sowie gespielten Szenen macht diesen audiovisuellen Spaziergang zu einem ganz besonderen und einmaligen Erlebnis!

Die Teilnahme ist kostenlos, aber aufgrund der limitierten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten unter: wirtschaftsfoerderung@ba-sz.berlin.de

Treffpunkt: Vorplatz S-Bahnhof Lichterfelde West
Wann: 3. August 2022, von 10:30 bis 12:00 Uhr

Der aufgezeichnete Hör-Rundgang steht jederzeit unter www.tourismus-suedwest.berlin zur Verfügung.

Bildnachweis: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

vier + 19 =