Wilmersdorf: Fantasiereise ins Mittelalter auf dem renovierten Spielplatz Aschaffenburger Straße

Auf dem Mittelalterspielplatz in der Aschaffenburger Straße kann wieder spielerisch eine Zeitreise ins Mittelalter unternommen werden! Ab Montag, 8. November 2021, regen die Gerberei, der Bäcker und der Obst- und Gemüsestand wieder die Fantasie der kleinen Besucher an.

Auch beim Schmied brennt wieder ein „Feuer“ und der “Medicus” führt Behandlungen durch. Mit der Seilbahn kann das Gelände sogar ganz real überflogen werden.

Neben neuem Spielsand und neuen Bänken zum Ausruhen vom Markttreiben, wurden auch die Schaukelanlagen erneuert und Weidenbäume gepflanzt. Die Kosten betrugen etwa 260.000 Euro.

Bildnachweis: BACW

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

vier − 1 =