Pyronale 2013 über dem Olympiastadion

Auch  2013 wird der Nachthimmel über dem Berliner Olympiastadion wieder von den farbenprächtigen Feuerwerken der weltbesten Pyrotechniker erleuchtet werden.

Grund dafür ist der goldene Pyronale-Pokal, der in der Feuerwerker-Szene  als aussagekräftige Referenz gilt. Am 6. und 7. September 2013 treten sechs internationale Pyro-Teams in den Wettstreit um diese begehrte Trophäe. Am  ersten  Abend  dürfen  wir  Mirnovec  Pirotehnika  aus  Kroatien,  JoHo  Pyro  aus Finnland und die Gewinner des letzten Jahres und somit die Titelverteidiger Surex aus Polen auf dem Berliner Maifeld begrüßen. Am zweiten Abend werden die Teams Dragon  Fireworks von den Philippinen, Kanellopoulos Fireworks aus Griechenland sowie Pirotecnia Zaragozana aus Spanien ihr Bestes geben, um Publikum und Jury von ihrem Können zu überzeugen.

Die  Pyronale gehört mit zu den spektakulärsten Events dieses Genres und ist nicht nur deutschlandweit populär, sondern zieht auch Fans aus aller Welt in ihren Bann. In den vergangenen sieben Jahren haben sich über 420.000 Besucher von den musiksynchronen und  kreativen  Inszenierungen begeistern lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.