Deutsch Tischtennis-Asse herausfordern

Das Park Plaza Prenzlauer Berg Berlin in der Storkower Straße 162 ist am 25. Februar Ort eines ungewöhnlichen Ereignisses. Berliner Tischtennis-Fans können Deutsche Tischtennis-Asse herausfordern. Dazu wird das Hotelrestaurant in eine Arena umgewandelt, in der vier Tischtennis-Platten stehen. Und so mancher Preis winkt den Teilnehmern, so zwei Übernachtungen für zwei im Park Plaza Tier oder 10 x 2 Eintrittskarten für die Deutsche Tischtennis-Meister­schaft, die vom 2. bis 4. März im benachbarten Velodrom in der Landsberger Allee stattfindet.
Die Deutschen Meisterschaften im Tischtennis übrigens sind die 80. überhaupt und die 10., wo Berlin Austragungsort ist. Angesagt ist die Creme de la Creme der Ballkünstler an der grünen Platte, wie Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Wu Jiaduo. Einen Vorgeschmack gab es jüngst zur Eröffnungs-Presse­konferenz im Park Plaza Berlin Prenzlauer Berg, wo sich Vize-Europa­meisterin Irene Ivancan und der mehrfache Berliner Meister Sebastian Borchardt (hier mit Hotel Manager Carsten Rudolph/r.) vorstellten. Das Hotel ist Sponsor des sportlichen Ereignisses und angesichts der unmittelbaren Nachbarschaft von Wettkampfstätte und Herberge bevorzugter Gastgeber der Sportler und Offiziellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.