Neues FITZEK-Stück “Das Paket” ab 7. April im Berliner Kriminal Theater

Psychologin Emma wird nach einem Fachkongress in ihrem Hotelzimmer betäubt und vergewaltigt. Als Trophäe nimmt ihr Peiniger ihre Haare mit – genauso wie der berüchtigte Serienmörder, den die Polizei seit Wochen mit Hochdruck sucht. „Der Friseur“ hinterlässt seine Opfer stets geschoren – aber auch tot. Doch wieso hat Emma überlebt? Und warum schenkt ihr niemand Glauben? Als selbst ihr vertrautes Umfeld zu zweifeln beginnt, glaubt sie in jedem ihren Peiniger wiederzuerkennen…

Emma verschanzt sich in ihrem Haus, doch als der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für einen unbekannten Nachbarn anzunehmen, läuft ihre Paranoia gefährlich aus dem Ruder …

Uraufführung: Donnerstag, 7. April 2022, 20:00 Uhr

Inszenierung: Wolfgang Rumpf
Ausstattung: Erwin Bode
Schauspieler: Alexandra Maria Johannknecht, Saskia Crehl, Thomas Wingrich, Alexander Kuchar, Alejandro Ramon Alonso, Hartmut Kühn, Thomas Linke und Mathias Kusche

  • Berliner Kriminal Theater
  • Palisadenstr. 48
  • 10243 Berlin U-Bhf. Weberwiese (U5)
  • Karten-Telefon: 030-47 99 74 88
  • Mehr Infos unter kriminaltheater.de

Bildnachweis: Berliner Kriminal Theater

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Nutzer sichtbar. Wenn Sie sich bereits registriert haben, melden Sie sich bitte an. Neue Nutzer können sich weiter unten registrieren.

Anmelden

19 − 3 =